JungbürgerInnen-Fest - SP-Rudas an VP-Aigner: "Wie der Schelm denkt, so ist er!"

Wien (SPW-K) - "Offensichtlich schließt die ÖVP vom eigenen Verhalten auf andere", reagierte heute SP-Gemeinderätin Laura Rudas auf Aussagen von VP-Aigner. "Denn gerade die Bundesregierung ist in Sachen Eigenpropapganda auf Staatskosten nicht wirklich zimperlich. Angefangen von in Orange gehaltenen Inseraten und Informationen, über Schüssel-Inserate, bis hin zu offiziellen Broschüren und TV-Sendungen, mit einem Überhang an ÖVP-Politikern."

"Das JungebürgerInnen-Fest hat eine lange Tradition: Die Stadt Wien öffnet das Rathaus für junge Menschen und lädt sie zum Informationsaustausch ein. Die ÖVP kann sich sicher sein, dass die jungen Menschen dieser Stadt sich interessiert und kritisch mit ihrer Umwelt auseinandersetzen", schloss Rudas. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002