Fasslabend: Gusenbauers Europa-Kurs für Genossen unverständlich

Von Androsch bis Vranitzky, von Häupl bis Swoboda hagelt es "rote Watschn" für den populistischen Anti-Europa-Kurs

Wien, 16. Juni 2005 (ÖVP-PK) Für seine populistische Kehrtwende in der Europa-Politik bekomme der SPÖ-Parteichef zurecht einen "roten Watschenbaum" verabreicht, sagte heute, Donnerstag, ÖVP-Europasprecher Abg.z.NR Dr. Werner Fasslabend angesichts der nicht mehr zu überhörenden Kritik an Gusenbauer aus den eigenen Reihen. Zuletzt hatte Androsch im NEWS-Interview offen sein 'Entsetzen' über den unverständlichen Kurs geäußert und sogar von einer 'populistisch-opportunistischen Übung' gesprochen. "Gusenbauer wird immer mehr zur Marionette seiner medienpolitischen Berater, sein Europa-Kurs wird für seine Genossen immer unverständlicher", so Fasslabend. ****

Immer mehr zeige sich, dass der "neue Anti-EU-Kurs nur vom selbstverliebten SPÖ-Parteichef und seinem von reinem Opportunismus getriebenen Klubobmann getragen wird. Denn während Gusenbauer und Cap ihr leicht durchschaubares Spiel des polemischen Anti-EU-Populismus munter weiter treiben, sprechen sich anerkannte Größen innerhalb der SPÖ - namentlich Vranitzky, Swoboda, Häupl und Androsch - klar gegen eine Verlangsamung des europäischen Integrationsprozesses aus", betonte der ÖVP-Europasprecher.

Gusenbauer, vergrabe sich in seinem egozentrischen Gedanken-schloss und behauptet, 'er hat noch niemanden getroffen, der seine Kritik auf Basis der Vernunft widerlegen konnte', zitiert
Fasslabend aus dessen NEWS-Interview. "Statt Räson walten zu lassen und den Österreicherinnen und Österreichern zu erklären, dass die europäische Integration ein wichtiger Teil der Antwort auf die drängenden Fragen der Beschäftigung, sozialen Sicherheit, Forschung und Bildung ist, hat sich Gusenbauer von Leadership und Regierungsverantwortung weit entfernt", so Fasslabend abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0003