Universität für angewandte Kunst Wien, Studio Industrial Design 2: Event "360 Grad" im Looshaus

Wien (OTS) - 360 Grad - ein Produktspiel mit Gebrauchsgegenständen aus dem Studio Industrial Design 2 unter der Leitung von Borek Sipek. Nach sieben Jahren eingehender Auseinandersetzung mit der Entwicklung von Serienprodukten zwischen Alltagskultur und Luxusgut werden die Ergebnisse an zwei Abenden in der Designzone im Looshaus präsentiert.

Donnerstag, 23. Juni 2005

18:30 Uhr Pressegespräch mit Stefan Zinell, Adam Wehsely-Swiczinsky (beide vom Institut für Design) und projektverantwortlichen Studierenden 19:00 Uhr Warmup 19:30 Uhr Schau 1 20:00 Uhr Begrüßung durch Rektor Gerald Bast und Borek Sipek 20:30 Uhr Schau 2 21:30 Uhr Schau 3

Freitag, 24. Juni 2005

19:00 Uhr Warmup
19:30 Uhr Schau 1
20:30 Uhr Schau 2
21:30 Uhr Schau 3

Designzone Looshaus
Michaelerplatz 3
1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Universität für angewandte Kunst Wien
Öffentlichkeitsarbeit, Stabstelle des Rektors
Mag. Anja Seipenbusch (Leitung)
Mag. Susanne Leder (Assistenz)

Oskar Kokoschka-Platz 2, A-1010 Wien
Tel.: +43-1-711 33 DW 2160 bzw. 2161,
anja.seipenbusch@uni-ak.ac.at
susanne.leder@uni-ak.ac.at
www.dieangewandte.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB0001