Sommerkonzert von "flora"

Wien (OTS) - Kommenden Mittwoch, 22. Juni, findet um 19.30 Uhr im Arkadenhof des Wiener Rathauses das Sommerkonzert der Initiative "flora" statt, die sich dem Kampf gegen den Brustkrebs verschrieben hat. Präsidentin des Ehrenkomitees "flora" ist Dr.Helga Häupl-Seitz.

Im Konzert dirigiert Rudolf Streicher die Wiener Symphoniker, die "Beschwingtes von der Familie Strauß" spielen. Topwinzer sorgen für die Begleitung des Abends mit Wein und Kulinarik, die süße Überraschung kommt vom Hotel Sacher. Der Erlös kommt dem Härtefonds des Vereins "flora" zugute, der Brustkrebspatientinnen in Notsituationen prompte Hilfe anbietet.

Dr. Helga Häupl-Seitz sieht die Aufgabe von "flora" darin, vor allem auf die Notwendigkeit von Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung hinzuweisen und betroffenen Frauen in akuten Notsituationen rasch und unbürokratisch zu helfen.

Der Einlass für das Konzert beginnt um 18.30 Uhr, das Konzert selbst um 19.30 Uhr. Bei Schlechtwetter wird der Arkadenhof überdacht.
Karten für das Konzert kosten 15 bis 50 Euro, sie sind Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Kartenbüro Jirsa (8., Lerchenfelder Straße 12, Tel 400 600) zu erhalten. Weiters bei Österreich Ticket, Tel.: 960 96, Internet: http://www.oeticket.com/ oder unter Mail: office@viennaticket.at
(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010