Fotowettbewerb "Naturhauptstadt 2005" noch bis Ende August

Raus in die Natur, knipsen und tolle Preise gewinnen!

Wien (OTS) - Hunderte Fotos aus dem Grüngürtel Wiens sind bislang im Büro von Umweltstadträtin Ulli Sima eingelangt, sie alle nehmen am Fotowettbewerb anlässlich des heurigen Jubiläums zu 100 Jahre Grüngürtel teil. Der Schulwettbewerb dazu ist bereits zu Ende gegangen, die SiegerInnen wurden beim großen Fest zum 100jährigen Bestehen des Grüngürtels Ende Mai von Umweltstadträtin Ulli Sima präsentiert. "Die Vielzahl und Vielfältigkeit der bisher eingesendeten Fotos ist echt beeindruckend, sie zeigen die schönsten Orte unserer Stadt im Grünen", so Ulli Sima, die noch auf zahlreiche weitere Einsendungen hofft.

Der Einzelwettbewerb läuft noch bis zum 31. August, es winken tolle Preise für die besten Bilder, egal ob digital oder auf Papier. Der Sieger etwa kann sich auf ein Wochenende mit Halbpension auf einer Berghütte im Schneeberggebiet freuen. Der Wettbewerb ist eine Einladung an alle, die unzählig vielen schönen Orte in Wien aufzusuchen und unter dem Motto "So sehe ich den Wiener Grüngürtel" zu knipsen. Der Grüngürtel umfasst heute 12.000 ha und hat viele Schönheiten zu bieten. Er reicht vom Bisamberg über die Lobau und den Prater bis zum Wienerberg. Weiter über den Lainzer Tiergarten und den Wienerwald zur Alten Donau und der Donauinsel. Er ist Ziel zahlreicher erholungssuchender Wienerinnen und Wiener und Heimat vieler Tiere und Pflanzen in der Millionenstadt.

Alle Infos zum Wettbewerb und die Siegerbilder des Schulwettbewerbs sind auf http://www.wien.gv.at/umwelt/natuerlich/ zu finden. Es gibt auch eine Hotline für Fragen: 01/277 55.

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) vor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Anita Voraberger
Tel.: 4000/81 353
Handy: 0664/16 58 655
vor@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017