Atomic Weapons Establishment Plc in Grossbritannien wählt Datastream 7i zur Effizienzsteigerung und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften aus

Greenville, South Carolina (ots/PRNewswire) - Datastream Systems, Inc., (Nasdaq: DSTME) meldete heute, dass Atomic Weapons Establishment Plc (AWE Plc) in Grossbritannien die Asset-Performance-Management-Lösung Datastream 7i(TM) im Rahmen einer unternehmensweiten Initiative zur Steigerung der Effizienz, Einhaltung wesentlicher gesetzlicher Vorschriften und Senkung von Kosten ausgewählt hat.

AWE Plc spielt seit über 50 Jahren eine zentrale Rolle in der Verteidigung Grossbritanniens, und liefert und pflegt die Sprengköpfe, die das nukleare Abschreckungsmittel des Landes darstellen. Datastream 7i wird über zwei Standorte in Aldermaston und Burghfield in Berkshire eingesetzt, was einer Fläche von fast 1.000 acres entspricht. Die Implementierung wird von ca. 300 Endnutzern verwendet und versetzt AWE Plc in die Lage, neue Technologien zur Unterstützung seiner Verwaltungsprozesse für Vermögensgüter zu entwickeln.

Datastream 7i bietet die breite, ausgereift Funktionalität, die vom Unternehmen benötigt wird. Hierzu gehören u.a. eine Verwaltung der Kalibrierung, Inspektionen und elektronischen Daten, die für das Einhalten der Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen und zur Wahrung gesetzlicher Vorschriften benötigt werden. AWE Plc ist eine von vielen Organisationen in aller Welt, die Datastream 7i einsetzen, um den Geschäftsbetrieb in einer Hochsicherheitsumgebung mit umfassenden gesetzlichen Vorschriften zu verwalten.

"Nach einem ausgedehnten Bewertungsprozess haben wir festgestellt, dass Datastream 7i ganz klar unsere Anforderungen bezüglich Asset Performance Management im hochgradig regulierten Nuklearumfeld am besten erfüllt", sagte Tony Wright, Maintenance Manager of Professional Service bei AWE Plc. Wright fügte hinzu, dass die nachweisbare Erfolgsgeschichte Datastreams bei der Implementierung in regulierten Branchen dazu geführt habe, dass das Unternehmen sich im Bewertungsprozess sehr schnell an die Spitze des Wettbewerberfeldes gesetzt habe. "Wir arbeiten eng mit den Implementierungsexperten Datastreams zusammen. Sie haben bereits viele Verbesserungen an Geschäftsprozessen identifiziert, die unsere Effizienz steigern werden."

Datastream 7i ist eine robuste Lösung mit Web-Architektur, die Unternehmen in die Lage versetzt, Herausforderungen im Bereich Asset Performance Management in Angriff zu nehmen, Ausschuss zu minimieren und gleichzeitig Produktivität und Sicherheit zu maximieren. "Die Herausforderung , Asset-Performance- und Sicherheitsziele zuverlässig erfüllen zu können, ist nirgendwo so kritisch, wie beim Atomic Weapons Establishment", sagte Grahame Done, UK Country Manager bei Datastream. "AWE Plc läuft unter dem höchsten Grad an Regulierung, und Datastream 7i hilft dem Unternehmen, die wichtigsten Herausforderungen seiner einzigartigen Umgebung zu meistern."

Informationen zum Atomic Weapons Establishment

Atomic Weapons Establishment Plc (AWE Plc) spielt seit über 50 Jahren eine zentrale Rolle in der Verteidigung Grossbritanniens, und liefert und pflegt die Sprengköpfe für das nukleare Abschreckungsmittel des Landes. AWE Plc ist im Bereich der Nuklearkräfte einzigartig, und deckt innerhalb einer einzigen Organisation den gesamten Lebenszyklus nuklearer Sprengköpfe ab. Dieser reicht vom ursprünglichen Entwurf und Design über die Herstellung und Montage von Einzelteilen bis hin zum Support beim Unterhalt und schliesslich zur Ausserbetriebnahme und Entsorgung.

Informationen zu Datastream Systems, Inc.

Datastream Systems, Inc. (Nasdaq: DSTME) bietet Unternehmen in aller Welt, einschliesslich mehr als 65 Prozent der in der Fortune-500-Liste vertretenen Firmen, Software und Services im Bereich Asset Performance Management. Die Lösungen Datastreams kombinieren Asset-Management-Funktionalitäten auf Weltklasseniveau mit ausgereiften Analysefunktionen. So entsteht eine leistungsstarke Plattform zur Optimierung des Einsatzes von Wirtschaftsgütern in Unternehmen.

Mithilfe der Lösungen Datastreams können Kunden Anlagegüter -- wie z.B. Fertigungsanlagen, Fahrzeugflotten und Gebäude -- instandhalten und verwalten, und Analysen und Prognosen erstellen, um die zukünftige Nutzung weiter zu optimieren. Das Flaggschiffprodukt von Datastream, Datastream 7i, liefert eine vollständige Asset-Performance-Management-Infrastruktur, die eine internetbasierte Web-Services-Architektur mit umfassender Enterprise-Asset-Management-Funktionalität, integrierter Beschaffung, fortschrittlichen Analysefunktionen und simultaner Einsetzbarkeit an mehreren Standorten kombiniert.

Datastream wurde 1986 gegründet und verfügt über Kunden in mehr als 140 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.datastream.net.

Datastream und Datastream 7i sind Warenzeichen von Datastream Systems, Inc. ("Datastream" bzw. das "Unternehmen"). Alle anderen erwähnten Produkte oder Firmennamen werden ausschliesslich zu Identifikationszwecken verwendet und sind möglicherweise Warenzeichen der jeweiligen Besitzer. Aussagen in dieser Meldung enthalten zukunftsgerichtete Aussagen, die Unwägbarkeiten und Risiken umfassen. Faktoren, die dazu führen könnten, dass tatsächliche Ergebnisse deutlich abweichen, umfassen u.a. die Risikofaktoren, die in unserem Jahresabschluss auf Formular 10-K/A für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2003 und unserem Quartalsbericht auf Formular 10-Q für das Quartal zum 30. September 2004 detailliert beschrieben sind. Alle in dieser Pressemitteilung gemachten Angaben beziehen sich auf das zu Beginn der Meldung erwähnte Datum. Datastream ist nicht verpflichtet, und lehnt eine solche Verpflichtung ausdrücklich ab, Aktualisierungen oder anderweitige Änderungen an den Erwartungen des Unternehmens oder Änderungen von Ereignissen, Bedingungen oder Umständen, auf denen zukunftsgerichtete Aussagen basieren, öffentlich bekannt zu geben.

Anfragen Investor Relations und Medien: Lisa Anderson Datastream Systems, Inc. +1-864-422-5464 investor@datastream.net Andy Murphy SparkSource, Inc. +1-781-274-6061 amurphy@sparksource.com

Website: http://www.datastream.net

Rückfragen & Kontakt:

Lisa Anderson von Datastream Systems, Inc., +1-864-422-5464,
investor@datastream.net; oder Andy Murphy von SparkSource, Inc.,
+1-781-274-6061, amurphy@sparksource.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0011