Toy-Run - Mit dem Motorrad unterwegs für einen guten Zweck

Coole Biker mit großem Herz für Kinder - 4.000 "Toy-Runner" erwartet

Wien (OTS) - "Ich danke den Bikern für ihr großes soziales Engagement. Jahr für Jahr bereiten sie vielen sozial benachteiligten Kindern eine riesige Freude. Ich wünsche eine unfallfreie Fahrt bei Kaiser-Wetter", so Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate Brauner bei einem Treffen mit "Toy-Runnern" auf dem Rathausplatz.

Am kommenden Sonntag, dem 19. Juni, werden um 9.00 Uhr - nun schon zum 13. Mal - rund 4.000 Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer vom ARBÖ Übungsplatz am Flugfeld Aspern in Wien-Donaustadt mit Sach-und Geldspenden losstarten. Das genaue Ziel der Fahrt - eine soziale Einrichtung für Kinder - wird erst am Start bekannt gegeben. Das bei der Benefizveranstaltung Toy-Run gesammelte Geld kommt zur Gänze den Kindern zu Gute - für Spielsachen, Computer, Bücher, Freizeitgestaltung, Urlaub etc. StRin Brauner wird die Biker am Sonntag offiziell verabschieden. (Schluss) hir

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Hirsch
Tel.: 4000/81231
Handy: 0664/431 10 13
hir@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023