Straßenbahntriebwagen als Geschenk an Temesvar

Fototermin mit Vizebürgermeister Sepp Rieder

Wien (OTS) - Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder übergibt am Donnerstag im Rahmen eines Fototermins einen historischen Straßenbahntriebwagen an die Verkehrsbetriebe der Stadt Temesvar. Bei dem Straßenbahntriebwagen handelt es sich um einen zweiachsigen Triebwagen der Type L aus den 1960er-Jahren. Fahrzeuge dieses Typs waren die letzten zweiachsigen Personenwagen, die für die Wiener Straßenbahn beschafft wurden. Zumeist waren sie - mit den entsprechenden Beiwagen - als Dreiwagenzüge unterwegs. Insgesamt hatten die Wiener Linien 110 derartige Triebwagen im Einsatz. Einige der L-Triebwagen sind nach ihrem Ausscheiden zu Hilfsfahrzeugen umgebaut worden. Zwei davon stehen heute im Straßenbahnmuseum in Erdberg. In Temesvar wird das Geschenk aus Wien vom dortigen Tram-Club für Nostalgiefahrten genutzt.

Bitte merken Sie vor:

Zeit: Donnerstag, 16. Juni 2005, 12. 30 Uhr
Ort: Hauptwerkstätte der Wiener Linien, Wien 11, Simmeringer Hauptstraße 252

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Pressestelle
Mag. Johann Ehrengruber
Tel.: (01) 7909 - 42200
Fax: (01) 7909 - 42209
mailto: johann.ehrengruber@wienerlinien.at
http: //www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001