Grüne-Wien/Vana: White Ribbon Kampagne erstmals nicht aus Frauenbudget finanziert

Wichtiges Signal und Erfolg der Wiener Grünen

Wien (OTS) - Die Wiener Grünen freuen sich, dass die White Ribbon Kampagne zum Kampf gegen Männergewalt heuer erstmals nicht aus dem Budget der MA 57 Frauenangelegenheiten finanziert wird sondern aus dem Budget der MA 5 Finanzwirtschaft.

"Das ist ein wichtiges Signal und ein Erfolg der Wiener Grünen, die jahrelang darauf gedrängt haben", freut sich LAbg. Monika Vana, Frauensprecherin der Grünen-Wien.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Klaus Zellhofer
Tel.: (++43-1) 4000 - 81821
Mobil: 0664 83 17 401
klaus.zellhofer@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002