Neubauer: Notare bei HC-Strache-Tour in OÖ. zur Unterstützung des Volksbegehrens "Österreich bleib frei"

Bei den kommenden Terminen der HC-Strache-Tour durch Oberösterreich am 17. Juni in Grieskirchen, Manglburg sowie am 20. Juni im Neuen Rathaus in Linz werden Notare anwesend sein, damit das rot-weiß-rote Volksbegehren der FPÖ "Österreich bleib frei" vor Ort Unterstützung finden kann. Dies gab heute der interimistische FPÖ-Landesparteiobmann Werner Neubauer bekannt.

Damit haben bei diesen beiden Terminen insgesamt rund 1.000 interessierte Oberösterreicherinnen und Oberösterreich die Gelegenheit, diese direktdemokratische Initiative der FPÖ bei einem der anwesenden Notare zu unterschreiben. "Die Leute sollten daher nicht auf einen Ausweis vergessen", so Neubauer.

Rückfragen & Kontakt:

Die Freiheitlichen
Bundeskommunikation
Tel.: (01) 5123535-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFP0001