Brauner zum Weltblutspendetag 2005

Neue Leitlinie "Transfusion von Blut und Blutprodukten"

Wien (OTS) - "Blut ist ein wertvolles und lebensrettendes Arzneimittel, mit dem äußerst sorgsam umgegangen werden muss", sagte Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate Brauner anlässlich des Weltblutspendetages 2005. "Der Krankenanstaltenverbund hat deshalb für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine Leitlinie für den Umgang mit diesem kostbaren Rohstoff erarbeitet. Damit wird für die Patientinnen und Patienten in allen städtischen Spitälern die Sicherheit bei Bluttransfusionen ausgebaut", so Brauner.

In der 37-seitigen Leitlinie wird - neben klaren Anweisungen für eine sichere und patientInnenorientierte Verabreichung von Blutkonserven - vor allem auf einen möglichst ressourcensparenden Umgang mit dem Arzneimittel Blut Wert gelegt. Die Leitlinie liegt in sämtlichen Stationen der KAV-Spitäler auf und steht somit allen MitarbeiterInnen zur Verfügung. Der Inhalt der Broschüre sowie weitere Informationen rund um das Thema Blut sind auf der KAV-Website
http://www.wienkav.at/kav/blutsparen/ nachzulesen.****

(Schluss) hir

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Hirsch
Tel.: 4000/81231
Handy: 0664/431 10 13
hir@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017