ÖAMTC: Stillstand nach Unfall auf Tangente

15 Kilometer Stau vom Gürtel bis Mödling zurück

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ein Verkehrsunfall hat laut ÖAMTC-Informationszentrale Dienstagfrüh den Verkehr auf der Südost-Tangente (A 23) in Wien lahmgelegt.

In den Unfall Höhe Gürtel Richtung Norden waren ein Reisebus und drei Pkw verwickelt, drei Personen erlitten Verletzungen. Der Reisebus musste von der Feuerwehr abgeschleppt werden. Der Stau reichte laut ÖAMTC schnell etwa 15 Kilometer weit bis auf die Süd Autobahn (A 2) nach Niederösterreich in den Bereich Mödling zurück.

(Forts. mögl.)
ÖAMTC-Informationszentrale / Gü

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001