Termin: Pressekonferenz "Korruptionsbekämpfung im internationalen Kontext"

Internationale Experten Brüner und Anechiario im Innenministerium

Wien (OTS) - Innenministerin Liese Prokop lädt am 14. Juni 2005 zu einer Pressekonferenz zum Thema "Korruptionsbekämpfung im internationalen Kontext" in das Innenministerium.

Die Pressekonferenz findet im Rahmen eines internationalen Wokshops statt, bei dem der Generaldirektor der europäischen Anti-Betrugsbehörde OLAF, Dr. Franz-Hermann Brüner und Prof. Dr. Frank Anechiarcio vom Hamilton College in New York, über Korruptionsbekämpfung referieren werden. Der Workshop findet unter dem Vorsitz des Leiters des Büros für Interne Angelegenheiten (BIA), Mag. Martin Kreutner, statt.

Die Bekämpfung der Korruption wird im Rahmen der österreichischen EU-Präsidentschaft 2006 eines der Hauptthemen des BM.I sein. Der Workshop soll dazu einen maßgeblichen Beitrag leisten und ein möglichst breites Problembewusstsein fördern.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Termin:
14. Juni 2005, 09.00 Uhr:
Bundesministerium für Inneres
Großer Vortragssaal
Eingang Minoritenplatz 9

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
BM.I - Infopoint
Tel: +43-(0)1-53126-2488
infopoint@bmi.gv.at
http://www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0003