CheckEffect Internet-Kostenrechnung - so wird Online-Marketing kontrollierbar

Mit der der Internet-Kostenrechnungsfunktion beendet CheckEffect die Zeit, da Internetmarketing "ins Blaue" geplant wurde.

Salzburg (OTS) - Jeder Hotelier kennt das: Auf unzähligen Plattformen, Internetportalen und Werbegemeinschaften werden kostenpflichtige Links, Banner, Pop-Ups oder Gewinnspiele angeboten. Hüft´s ned, Schad´s ned - ist vielerorts noch immer die Devise, nach denen diese Marketingausgaben getätigt werden. "Auf welcher Grundlage hätte man auch entscheiden sollen", formuliert es Wolfgang Burgschwaiger vom Hotel Übergossene Alm treffend.

2Ein Zustand, den man nicht hinnehmen konnte. Also haben wir unsere CheckEffect-Spezialisten zusammengerufen und gemeinsam mit Hoteliers das Problem gelöst", berichtet Michael Mrazek, Erfinder des Programms http://www.CheckEffect.at. "Die Internet-Kostenrechnung ist eine neue Zusatzfunktion, die allen CheckEffect-Kunden gratis zur Verfügung steht. Sie misst nicht nur wie viele Besucher, sondern vor allem wie viele Anfragen jede Marketingaktion oder Kampagne bringt", erklärt Michael Mrazek.

Das Prinzip ist einfach und von jedem Hotelier oder Tourismusverantwortlichen schnell durchzuführen. Im CheckEffect-Interface werden vor Beginn der Kampagne die wichtigsten Eckdaten eingegeben. "Ich trage Laufzeit und Kosten ein und lasse danach einen Link generieren, den ich an die Stelle schicke, bei der ich eine Onlinemarketing-Kampagne gebucht habe", erläutert Armin Schmelzle vom Altstadthotel Wolf-Dietrich. http://www.salzburg-hotel.at. "Durch diesen Trick misst CheckEffect immer, wenn ein Besucher über den bezahlten Link auf meine Website kommt und eine Anfrage stellt. Jeden Tag der Kampagne kann ich den Nutzen beobachten und am Ende sehe ich Schwarz auf Weiß: Das hat´s gekostet, das hat´s gebracht."

Ein weiterer Zusatznutzen: Ein automatischer Reminder generiert rechtzeitig vor Ablauf der Kampagne ein Erinnerungsmail, das alle Daten zur Kampagne beinhaltet. Überteuerte Plattformmitgliedschaften, die sich automatisch verlängern, weil man den Kündigungstermin übersehen hat, gehören also der Vergangenheit an.

Wolfgang Burgschwaiger: http://www.uebergossenealm.at "Die CheckEffect Internet-Kostenrechnung ist das ideale Werkzeug für jeden Touristiker mit Köpfchen. Denn damit sitzen wir wieder am längeren Ast bei Preisverhandlungen um Online-Marketing!"

Bildmaterial auf
https://secure.tiscover.com/sixcms/admin/news/?area_id=2499

Rückfragen & Kontakt:

CheckEffect
ncm.at - net communication management gmbh
Michael Mrazek
Mühlstrasse 4a
A-5023 Salzburg
Tel.: +43 (0)662 644688
mailto: info@checkeffect.at
http://www.CheckEffect.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0001