Korrektur zu OTS 325 vom 13. Juni 2005: Platter trifft britischen Verteidigungsminister Reid in Innsbruck

Pressegespräch zum Thema EU- Ratspräsidentschaft

Wien (OTS) - Bitte lesen Sie in der Aussendung OTS325 - "Platter trifft britischen Verteidigungsminister Reid in Innsbruck" im letzten Absatz wie folgt richtig: "Anlässlich dieses Treffens findet am 14. Juni 2005" und nicht "14. Juli 2005".

Die korrigierte Meldung lautet wie folgt:

Verteidigungsminister Günther Platter wird morgen, Dienstag, den neuen britischen Verteidigungsminister Dr. John Reid zu seinem Antrittsbesuch in Österreich in Innsbruck empfangen. Reid wird bei diesem Treffen Platter das Schwergewicht der britischen EU-Ratspräsidentschaft präsentieren. Der Ort Innsbruck ist deshalb treffend gewählt, weil das EU-Verteidigungsministertreffen während der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft am 6. und 7. März 2006 ebenfalls in Innsbruck stattfindet.

Ab 1. Juli. 2005 übernimmt Großbritannien die EU-Ratspräsidentschaft, ab 1. Juli 2005 ist auch Österreich in der EU-Troika. Daher ist dieser Informationsaustausch von besonderem Interesse für Österreich.

Anlässlich dieses Treffens findet am 14. Juni 2005 um 12:15 Uhr im Andreas-Hofer-Saal des Hotels Schwarzer Adler, Kaiserjägerstraße 2, 6020 Innsbruck, ein Pressegespräch statt.

Alle Medienvertreter sind herzlich dazu eingeladen!

Anmeldung bitte bei Obstlt Raimund Lammer, Tel. (0512) 3317 2151

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 1 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0002