Finale der Waldjugendspiele am 16. Juni in St. Pölten

Bewerbe standen unter dem Motto "Drehscheibe Wald"

St. Pölten (NLK) - Der NÖ Forstaufsichtsdienst beim Amt der NÖ Landesregierung führte heuer vom 25. April bis 9. Juni in allen Bezirken Niederösterreichs wieder Waldjugendspiele für die Schülerinnen und Schüler der 6. Schulstufe der AHS, der Hauptschulen und der Sonderschulen durch. 11.229 SchülerInnen aus 467 Klassen, betreut durch rund 700 LehrerInnen, waren unter dem Motto "Drehscheibe Wald" zwei bis drei Stunden bezirks- und klassenweise im Wald unterwegs, um verschiedene Aufgaben zu lösen. Die in den Bezirken ermittelten Siegerklassen wurden zum Landesfinale am Donnerstag, 16. Juni, nach St. Pölten eingeladen. Diese Veranstaltung findet bereits zum 16. Mal statt. Dritter Landtagspräsident Ing. Johann Penz wird am Donnerstag, 16. Juni, um 14 Uhr in den St. Pöltner Stadtsälen die landesweit besten Klassen mit Pokalen bzw. mit Sachpreisen auszeichnen.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001