Heute - PK "Großer Schlag gegen Kinderpornoring"

Mehr als 100 Hausdurchsuchungen in ganz Österreich

Wien (OTS) - Die österreichische Exekutive führte in den letzten Tagen mehr als 100 Hausdurchsuchungen im Zusammenhang mit einem Kinderpornoring durch. Die Aktion konnte in der Nacht von Sonntag auf Montag erfolgreich abgeschlossen werden.

Über die internationalen Hintergründe der Operation, ihre Umsetzung und ihre Ergebnisse wird heute im Rahmen einer Pressekonferenz im Bundeskriminalamt berichtet.

Zeit: Montag 13.06.2005, 11:30 Uhr, Ort: Bundeskriminalamt Stiege 3, 5. Stock, Seminarraum A Josef-Holaubek-Platz 1 A-1090 Wien

Die Vertreter der Medien sind herzlich zu dieser Pressekonferenz eingeladen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskriminalamt
Major Gerald Hesztera
Mobil: 0664 - 323 00 16

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001