Kurt Gonano neuer Obmann des Fachverbandes Energiehandel

Folgt auf Hermann Walser - Rudolf Eigl in seiner Funktion als Obmann-Stellvertreter bestätigt, Christoph Burg neuer Stellvertreter

Wien (PWK434) - Kurt Gonano aus Wien wurde zum neuen Obmann des Fachverbandes Energiehandel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gewählt. Er folgt damit in dieser Funktion dem Vorarlberger Hermann Walser nach. Als Obmann-Stellvertreter fungieren der Energiehändler Rudolf Eigl aus Zwettl/Niederösterreich sowie der Linzer Mineralölhändler Christoph Burg.

Als Hauptanliegen "seiner" Branche nennt Kurt Gonano, den vielfältigen Anforderungen - u.a. im Umwelt- und Steuerbereich - zu entsprechen. Als nach wie vor unbefriedigend beschreibt der Interessenvertreter die Ertragssituation des Energiehandels durch geringe Spannen. (JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband des Energiehandels
Dr. Manfred Kandelhart
Tel.: (++43) 0590 900-3352
energiehandel@wko.at
www.energiehandel.net

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001