Termin: SPE-Ratstagung von 24. bis 25. Juni in Wien

Wien (SK) Am 24. und 25. Juni 2005 finden sich auf Einladung von Alfred Gusenbauer die führenden VertreterInnen der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE) im Wiener Messe Center zu einer großen Ratstagung zusammen. Die Ratstagung ist neben dem Kongress das wichtigste Entscheidungsgremium der SPE und tritt auf Initiative der SPÖ im Juni erstmalig in Wien zusammen. Durch die jüngsten Entwicklungen in Frankreich und den Niederlanden sowie der Aussetzung des Verfassungs-Referendums in Großbritannien kommt diesem Treffen eine zusätzliche Bedeutung zu. ****

Neben den politischen Themendebatten (siehe Programm unten) werden die Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Parteien Europas auch diskutieren, wie die Verbindung zwischen der Europäischen Union und ihren BürgerInnen nach den jüngsten Entwicklungen wieder intensiviert werden kann. Darüber hinaus werden die Folgen der beiden Abstimmungen und der britischen Referendums-Absage für die Europäische Union aus sozialdemokratischer Sicht wesentliches Thema sein. Um die visuelle Identität der SPE zu stärken, wird bei der Ratstagung auch ein neues Logo und eine neue Website präsentiert.

Zeit: 24. Juni 2005, 10.30 Uhr bis 25. Juni 2005, 13.30 Uhr
Ort: Messe Wien Congress Center, 1020 Wien, Messeplatz 1

Programm (Änderungen vorbehalten):

Freitag, 24. Juni 2005:

10.30 Uhr: Pressekonferenz zur Eröffnung der Ratstagung 11.00 bis 11.45 Uhr: Eröffnung der Ratstagung; Präsentation des neuen Logos der SPE 11.45 bis 12.45 Uhr: Politische Debatte: "Unsere europäische Vision" 12.45 Uhr: Fototermin mit den Vorsitzenden der SPE 15.00 bis 16.30 Uhr: Debatte über die Prioritäten der SPE für die EU - Agenda 2006 16.30 bis 18.30 Uhr: Debatte über die Reform der SPE

Samstag, 25. Juni 2005:

09.00 bis 11.00 Uhr: Politische Debatte: "Faire Arbeit: Eine neue Wachstums- und Beschäftigungsstrategie für Europa" 11.00 bis 13.00 Uhr: Politische Debatte: "Die demographischen Herausforderungen in Europa" 13.00 bis 13.30 Uhr: Abschluss der Ratstagung

EINE PRESSE-AKKREDITIERUNG IST UNBEDINGT ERFORDERLICH!
Per E-Mail: press-registration@spoe.at
Per Telefon: +43 1 53427-275
Per Fax: +43 1 53427-335

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001