LAbg. Schwager mit sofortiger Wirkung aus dem freiheitlichen Landtagsklub ausgeschlossen

Schwager hat den Bogen überspannt

Klagenfurt (OTS) - "Nach eingehender Diskussion betreffend der Verhaltensweise von Herrn Schwager Franz beim Parteitag der FPÖ hat sich der Freiheitliche BZÖ-Landtagsklub einstimmig dazu entschlossen, diesen aus dem Klub auszuschließen", so der freiheitliche Klubobmann Ing. Kurt Scheuch. Schwager ist Parteiobmann einer Fraktion geworden, die es sich zum obersten Ziel gesetzt hat, den Landeshauptmann von Kärnten und somit seine Fraktion auf unterstem Niveau anzuschütten und zu bekämpfen. Nachdem Herr Schwager nun Vorsitzender einer weiteren Jagdgesellschaft auf Dr. Jörg Haider ist, muss man schon aus polithygienischen Gründen hier eine klare Trennlinie ziehen. Schwager hat mehrmals dem Klub über erklärt er werde hinter den Beschlüssen des Freiheitlichen BZÖ-Landtagsklubs, sowie vor allem hinter dem Landeshauptmann stehen. "Wie viel sein Wort wert ist konnte man nun bei seinen Redebeiträgen am ewig gestrigen Parteitag sehen", schloss Scheuch.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Tel.: (0463) 513 272
alexandra.grimschitz@ktn-landtag.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001