Erster Lehrgang "Integriertes CSR-Management" erfolgreich abgeschlossen

Wien (OTS) - Der von der Austrian Business Academy for Sustainable Development (ASD) konzipierte Führungskräfte-Lehrgang zum Thema "Integriertes CSR-Management" findet heute seinen Abschluss.
Als Zielsetzung dieser Ausbildung hat sich der Leiter der Akademie Univ.-Doz. Dr. Dietmar Kanatschnig vorgenommen, Führungskräfte und leitende MitarbeiterInnen in die Grundlagen nachhaltigen Wirtschaftens und die Umsetzung von Corporate Social Responsibility (CSR) einzuführen.

Die gute Resonanz bei den TeilnehmernInnnen bestätigt auch a.o. Univ. Prof. Dr. Christian Friesl, Industriellenvereinigung: "Das umfangreiche und vielfältige Thema wurde von einem Referententeam aus spannenden Persönlichkeiten der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft und der Wirtschaft präsentiert. Aber gerade auch die ausgiebigen Diskussionen unter den TeilnehmerInnen haben es geschafft, CSR angreifbar und erlebbar zu machen."

Die Kenntnisse des integrierten CSR-Managements wurden im Laufe der fünf Ausbildungsmodule, die jeweils zwei Tage dauerten, vermittelt. TeilnehmerInnen bei diesem ersten Durchgang einer ganzheitlichen, praxisorientierten Ausbildung zum Thema Nachhaltigkeit und CSR im Unternehmen waren Führungskräfte aus Konzernen, aber auch KMUs. Der Lehrgang ermöglicht ihnen, sofort und systematisch mit der Umsetzung von CSR und Nachhaltigkeit in ihren Unternehmen zu beginnen. Der Lehrgangsabschluss, bestehend aus einer Projektkonzeption und - Präsentation, hat den Tatendrang der TeilnehmerInnen geweckt, in ihrer Organisation selbst innovative CSR-Projekte umzusetzen.

Der Lehrgang wurde von respACT austria, der Nachfolgeorganisation der Initiative "CSR Austria", unterstützt, und soll auch im kommenden Jahr fortgeführt werden. Als einen der Schwerpunkte will respACT austria die Aus- und Weiterbildung zu den Themen CSR und Nachhaltigkeit fördern und Angebote schaffen. Dies soll Unternehmen die Möglichkeit zu geben, ihre Kompetenzen auch in diesem Bereich weiter auszubauen, um so die gesellschaftliche Vorbildfunktion der österreichischen Wirtschaft zu festigen.

Rückfragen & Kontakt:

DI Roman H. Mesicek
Geschäftsführer respACT austria
Lothringerstrasse 12, 1030 Wien
Tel.: +43/1/71135-2395
Fax: +43-1-71135-6149
r.mesicek@respact.at
www.respact.at

Christine Marie Moore
Austrian Business Academy for Sustainable Development (ASD)
Lindengasse 2/12, A-1070 Wien
Tel.: +43/1/524 68 47-26
Fax: +43/1/524 68 47-20
christine.moore@asd.at
www.asd.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010