Währing: Wichtige Infos über "Pflegegeld und Co."

Wien (OTS) - Einmal mehr lädt das "Gesundheitsnetzwerk Währing" zu einem informativen "Gesundheits-Jour Fixe" ein: Am Dienstag, 7. Juni, referiert die Expertin Charlotte Sühs (Fonds "Soziales Wien") über den Themenkomplex "Pflegegeld und Co. - Behördenweg leicht gemacht". Veranstaltungsort ist das Amtsgebäude in Wien 18., Martinstraße 100. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt zum Vortragsabend ist frei. Charlotte Sühs ist schon seit Jahren im Pflegebereich tätig und hat gute Tipps für pflegende Angehörige parat.

Neben den Ratschlägen aus dem Erfahrungsschatz der Helferin wird die Vorgangsweise bei der Beantragung von "Pflegegeld" exakt beschrieben. Weiters kommen alle erforderlichen Schritte vor der Aufnahme in ein Pflegeheim zur Sprache. Vom Erhalt der Antragsformulare bis zur bedachtsamen Auswahl eines "passenden" Heimplatzes gibt es bei diesem Vortrag viele interessante Dinge zu erfahren.

Nähere telefonische Auskünfte: 476 15/5771

Dem höchst aktiven "Gesundheitsnetzwerk Währing" gehören Ärzte, kundige Fachpersonen aus medizinischen Berufen und Experten aus dem Sozialbereich an. Ein reger Informationsaustausch zwischen den verschiedensten Gesundheitseinrichtungen in Währing ist das erklärte Ziel der Netzwerk-Mitglieder. Darüber hinaus soll das Info-Angebot im Gesundheitssektor für Privatpersonen erweitert werden. Organisiert werden gut besuchte "Gesundheits-Jour Fixe" (Vorträge) und fallweise ergänzende "Gesundheitstage". Für die Koordination aller Aktionen sorgt das Frauengesundheitszentrum "F.E.M". Unter der Telefonnummer 476 15 Klappe 5771 können sich Interessierte über den Vortragsabend am Dienstag wie auch über spätere Aktivitäten erkundigen (Fragen per E-Mail: fem@aon.at ). Der Bezirksvorsteher des 18. Bezirkes, Karl Homole, und andere Förderer unterstützen die regen Bemühungen der Netzwerk-Gruppe.

Allgemeine Informationen:

o Gesundheitsnetzwerk Währing:
http://www.netz18.at/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006