Im Weissen Rössl / Einladung zur Pressefahrt an den Wolfgangsee / 24. Juni 2005

Langenlois (OTS) - Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Schlossfestspiele Langenlois bringen heuer im Rahmen des Niederösterreichischen Operettensommers von 22. Juli bis 14. August die Erfolgsoperette "Im weißen Rössl" in einer wahren Starbesetzung auf die Freiluftbühne. Als Kulisse präsentiert sich Schloss Haindorf, rundherum ein stimmungsvoller Schlosspark, in dem die Gäste kulinarisch verwöhnt werden und besondere Weine der Region probieren können.

Wir stellen Ihnen das Ensemble, das künstlerische Konzept und viele weitere Details dieser Produktion im Rahmen einer Pressefahrt am 24. Juni 2005 zum Hotel "Im weißen Rössl" an den Wolfgangsee vor!

Reisen Sie mit

  • Martina Dorak (Rösslwirtin Josepha),
  • KS Adolf Dallapozza (Zahlkellner Leopold),
  • KS Heinz Holecek (Kaiser Franz Josef),
  • KSch Rudolf Buczolich (Prof. Hinzelmann),
  • Intendant Prof. Uwe Theimer,
  • GF Ferdinand Buchinger und vielen anderen an den Ort des turbulenten Operettengeschehens!

Am Wolfgangsee wird uns die "echte" Rösslwirtin Gudrun Peter empfangen und zu einem themenbezogenen Mittagessen einladen. Wir werden das Kennenlernen der beiden Rösslwirtinnen miterleben und von Gexi Tostmann Informationen zum Thema "Dirndl und Tracht auf der Bühne" erhalten. Wolfgang Schwarz, der Geschäftsführer des Ursin Hauses Langenlois wird Sie über die Weinstadt Langenlois informieren.

Bei der Schifffahrt von St. Gilgen nach St. Wolfgang und im edlen Ambiente rund um das Hotel "Im weißen Rössl" wird es viele Gelegenheiten zu exclusiven und stimmigen Fotos geben. Im Rahmen eines Pressegespräches werden Ihnen alle Beteiligten als GesprächspartnerInnen zur Verfügung stehen. Und so manche Insiderinformation wird wohl schon auf der Busfahrt zu hören sein.

PRESSEFAHRT AN DEN WOLFGANGSEE am 24. Juni 2005

  • 8.30 Uhr (pünktlich) / Abfahrt in Wien (Volksoper Wien, 1090 Wien, Währinger Straße 78, vor dem Haupteingang)
  • 9.30 Uhr / Zusteigemöglichkeit in St. Pölten (St. Pölten, Raststation Rosenberger, bei Autobahnkilometer 62, Haupteingang)
  • 11.45 Uhr / Ankunft in St. Gilgen
  • 12.15 Uhr / Abfahrt Schiff / Beginn Fotoaktion
  • 13.05 Uhr / Ankunft Schiff St. Wolfgang / Begrüßung durch Rösslwirtin Gudrun Peter am Steg
  • anschließend Mittagessen, Pressegespräch und Fotoaktion
  • etwa 16 Uhr Rückfahrt nach Wien
  • etwa 18 Uhr Ankunft in St. Pölten
  • etwa 19 Uhr Ankunft in Wien

Achtung: begrenztes Platzangebot! Bitte um Ihre Anmeldung und Bekanntgabe der Anzahl der TelnehmerInnen samt Zusteigeort und Handyerreichbarkeit per mail w.almstaedter@exit14.at oder per Telefon 02734-2299 bis spätestens 13. Juni 2005!

Mit großer Vorfreude und mit herzlichen Grüßen

Rückfragen & Kontakt:

exit 14 MedienAgentur
Wolfgang Almstädter
Tel.: 0664-3917170
office@exit14.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0010