ONE und betandwin.com verdoppeln Einzahlungen per Handy

Wien (OTS) - Bis 4. Juli verdoppeln ONE und betandwin alle mittels WAP-fähigem ONE Handy erfolgten Einzahlungen auf das betandwin Wettkonto/ Mobiles Wetten am Handy zählt zu populärsten ONE m-Payment Services

ONE bietet seinen Kunden jederzeit und überall die Möglichkeit, ihre betandwin Sportwetten bequem direkt über ihr ONE Handy zu platzieren. Bis 4. Juli zahlt sich das mobile Wetten ganz besonders aus: ONE und betandwin verdoppeln bis zu einer maximalen Höhe von Euro 50,- alle Einzahlungen auf das Wettkonto, die mittels ONE Handy via WAP erfolgen. Die Abrechnung erfolgt bequem und sicher über die ONE Service-Abrechnung.

French Open, Formel 1, Wimbledon: Sportwetten haben zurzeit Hochsaison. Da wettbegeisterte Kunden ihre Wetten gern flexibel platzieren wollen, bietet ONE mobiles Wetten seit Sommer 2004 direkt am WAP-fähigem Handy an. Private Vertragskunden gehen am mobilen ONE Smile Portal einfach zum Menüpunkt "Unterhaltung" und können beim Unterpunkt "Wetten und Gewinnen" bei betandwin ihre Wette mobil abschließen. Dies ermöglicht ONE Kunden, auch unterwegs bis zur letzten Minute live mitzuwetten.

Mobiles Wetten übers Handy zählt zu den populärsten ONE m-Payment Services. In den letzten sechs Monaten konnte die Anzahl der Transaktionen und User beträchtlich gesteigert werden. Nähere Infos zu diesem Service bietet www.one.at/betandwin.

ONE facts & figures

Das Kommunikationsunternehmen ONE (ONE GmbH) startete im Oktober 1998 als Österreichs einziger Mobilfunkanbieter mit bundesweiter GSM 1800-Qualität. Ende Dezember 2004 zählt ONE rund 900 Mitarbeiter und über 1,5 Mio. Mobilfunkkunden. ONE ist der einzige österreichische Mobilfunkbetreiber, der HSCSD (ONE High Speed), GPRS und UMTS im Angebot hat. Am 1. Juli 2003 startete das Unternehmen mit ONE WLAN und dem dichtesten Hotspot-Netz Österreichs aus einer Hand. ONE legt seine Schwerpunkte auf Service, Produktentwicklung und Benutzerfreundlichkeit und bietet seinen Kunden mit ONE Smile eine innovative und leicht zu bedienende Handyoberfläche. ONE verfügt über eine Netzabdeckung von 98 % und über eine Banklizenz für die 100%ige Tochter ONE Bank GmbH als Basis für Mobile Payment Anwendungen. Der Umsatz betrug im Jahr 2004 Euro 705 Mio. Bis Ende 2004 investierte das Unternehmen insgesamt rund Euro 1,81 Mrd. Eigentümer von ONE sind die deutsche E.ON (50,10 %), die norwegische Telenor (17,45 %), die französische Orange (17,45 %) und die dänische TDC (15 %).

Diesen Pressetext und weitere Pressemitteilungen finden Sie auch unter: www.one.at/presse/

Rückfragen & Kontakt:

ONE, Petra Jakob
Tel: 0699-1699 3028, E-Mail: petra.jakob@one.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONE0001