Ab sofort "Integrationsgutschein-Sprache" bei der MA 17

Wehsely: "Die Stadt Wien bietet neu Zugewanderten gezielte Förderung"

Wien (OTS) - Beim Thema Sprachkurse setzt die Stadt Wien auf Freiwilligkeit - mit großem Erfolg. Rund 3000 Menschen nahmen bisher jährlich das Angebot in Anspruch, heuer wurde das Angebot im Rahmen der Sprachoffensive neu auf 6000 verdoppelt. Ein wesentlicher Bestandteil dieser Sprachoffensive ist der "Integrationsgutschein-Sprache", der ab heute von der MA 17-Integrationsabteilung der Stadt Wien ausgegeben wird.

"Dieser Gutschein ist eine gezielte Förderung für neu Zugewanderte, die im Rahmen der Familienzusammenführung nach Wien kommen", so Integrationsstadträtin Maga Sonja Wehsely. Der Gutschein in der Höhe von 2 x 100 Euro wird nur an in Wien gemeldete Personen übergeben.****

Anspruchsberechtigte erhalten persönliche Zuschrift

"Diese Subjektförderung unterscheidet sich in mehreren wichtigen Punkten von der "Integrationsvereinbarung" bzw. dem Gutschein des Bundes", erläutert Wehsely. "Besonders wichtig ist uns, dass es ein unterstützendes Angebot ist und auf Motivation und Freiwilligkeit setzt." Die betroffenen Personen erhalten eine persönliche Zusendung mit einem Informationsblatt, aus dem sie die Orte und Zeiten der Ausgabe des "Integrationsgutscheins - Sprache" entnehmen können.

Der "Integrationsgutschein - Sprache" ist 18 Monate ab der Erteilung der Erstniederlassungsbewilligung gültig. Er soll den Spracherwerb auf dem jeweils passenden Kursniveau gezielt unterstützen - d.h. er kann nicht nur bei bestimmten, sondern bei allen Deutschkursen der entsprechenden Kursanbieter eingelöst werden.

Der "Integrationsgutschein - Sprache" wird an folgenden Orten und zu folgenden Zeiten übergeben: MA 17 - Zentrale, 1080 Wien, Friedrich-Schmidt-Platz 3, 3. Stock, Kanzlei : Zimmer 323, Tel.:
4000-81510, Montag bis Freitag 08.00-15.30 Uhr. MA 17 -Schwerpunktzentrum West, 1160 Wien, Thaliastraße 102-104, Stiege I. Stock/ Tür 3, Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr, Donnerstag 15.00-18.00 Uhr. MA 17 - Schwerpunktzentrum Ost, 1030 Wien, Haidingergasse 29, Dienstag 10.00-12.00 Uhr, Donnerstag 15.00-18.00 Uhr. (Schluss) bed

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Doris Becker
Tel.: 4000/81 840
Handy: 0664/82 68 767
doris.becker@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016