Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum

Offenburg (OTS) - Fast jeder von uns trägt eine große Sehnsucht in sich, einen heimlichen Lebenstraum, den man sich erfüllen möchte, hat die Wochenumfrage der Frauenzeitschrift Lisa herausgefunden und ein überraschendes Ergebnis war auch mit dabei, weiß Sabine Schipke, stellvertretende Chefredakteurin:

0-Ton: 18 Sekunden Ja, am meisten hat uns wirklich erstaunt, dass nur für 5% aller Befragten die größte Sehnsucht ein Partner ist, der sie wirklich liebt. "Ich möchte keine Geldsorgen mehr haben" ist dagegen der deutsche Herzenswunsch Nummer eins und das für fast jeden Zweiten. Gleich dahinter liegt mit 22% die Sehsucht nach einer Reise ins persönliche Traumland.

Nun nützen ja die schönsten Träume nichts, wenn man nicht daran glaubt, dass sie eines Tages auch in Erfüllung gehen. Wie steht es denn damit?

0-Ton: 17 Sekunden Gut, natürlich möchte jeder gerne, dass sein Traum in Erfüllung geht, nur daran glauben in der Tat bei weitem nicht alle und das hat vor allem mit dem Alter zu tun. Während bei den 20- bis 29-Jährigen noch fast drei Viertel ganz fest daran glauben, dass sie ihren Traum auch mal realisieren können, ist es bei den 40- bis 49- Jährigen nicht mal mehr die Hälfte.

Also, träume nicht dein Leben sondern lebe deinen Traum. Aber wie packt man es an, dass die Träume Wirklichkeit werden?

0-Ton: 18 Sekunden Nun, da setzen unsere Befragten vor allem auf die sogenannten deutschen Tugenden. So sind sich 36% sicher, dass sie ihren Traum durch harte Arbeit verwirklichen können und jeder Fünfte vertraut auf seine Ausdauer und Willensstärke. Aber es gibt natürlich auch diejenigen, die einfach an ihr Glück glauben. Immerhin, 13% bauen auf Fortunas Hilfe.

Das zwölfseitige weekly-book "Für mich. Psychologie hautnah", ein Extraheft zum Herausnehmen, führt das Thema "Meine große Sehnsucht..." mit interessanten Beiträgen fort. So geht zum Beispiel Bestseller- Autorin Eva-Maria Zurhorst der Frage nach, was hinter der übergroßen Sehnsucht nach einem Kind steckt und steht zudem mit den Leserinnen in der eigens eingerichteten Internet-Plattform www.lisa-fuer-mich.de in regem Gedankenaustausch.

ACHTUNG REDAKTIONEN

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: Lisa

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Burda Medien Park Verlage
Sabine Schipke
Telefon: 0049 (0) 0781/ 845 136

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001