Cap zu Causa Kampl: Auf welcher Seite steht die ÖVP?

Cap erwartet sich von ÖVP klare Unterstützung für Bundesratspräsident Pehm

Wien (SK) Der gf. SPÖ-Klubchef Josef Cap findet es ungeheuerlich, dass BZÖ-Bundesrat Kampl von einem "Affront" und einer "Provokation" durch Bundesratspräsidenten Pehm spricht - und die ÖVP dies einfach so stehen lässt: "Es ist die Aufgabe und die Pflicht des Bundesratspräsidenten, klar und deutlich zu sagen, dass eine Verharmlosung des Nationalsozialismus im Bundesrat absolut nichts verloren hat." Cap erwartet sich von der ÖVP, insbesondere von Kanzler Schüssel, Nationalratspräsident Khol und ÖVP-Klubchef Molterer, eine öffentliche Unterstützung für den Bundesratspräsidenten Pehm. (Schluss) se ****

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004