Managerwechsel bei Franklin Mutual Series Fonds

Frankfurt/Main (ots) - Bei zwei Teilfonds der Luxemburger Franklin Templeton Investment Funds gab es am 19. Mai 2005 einen Managerwechsel.

Neuer Portfoliomanager des Franklin Mutual Beacon Fund wird Peter Langerman. Er löst David Winters ab, der das Unternehmen am 11. Mai 2005 verlassen hat.

Peter Langerman ist Chief Executive Officer und Vorsitzender von Franklin Mutual Advisers, LLC. Er begann seine Karriere 1986 bei Mutual Shares Corporation (dem Vorläufer von Franklin Mutual Advisers, Inc.), wo er eng mit dem Gründer der Mutual Shares Corporation Max Heine und mit dessen Nachfolger Michael Price zusammenarbeitete. Im Jahr 2002 verließ er das Unternehmen und kehrte im April dieses Jahres zurück.

Anne Gudefin bleibt Assistant Portfoliomanagerin des Franklin Mutual Beacon Fund. Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Investmentbranche. Bevor sie im Jahr 2000 zu Mutual Series kam, war sie als Analystin für europäische Aktien bei Perry Capital tätig.

Philippe Brugere-Trelat bleibt Vizepräsident von Franklin Mutual Advisers, LLC und Portfoliomanager des Franklin Mutual European Fund. Er verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung an den europäischen Aktienmärkten. Zu Beginn seiner Karriere 1984 arbeitete er für Mutual Series unter Max Heine und Michael Price und ist wie Peter Langerman bestens mit dem Investitionsansatz von Mutual Series vertraut. Bevor er im Jahr 2004 zu Mutual Series zurückkehrte, arbeitete er als Präsident und Fondsmanager bei Eurovest, einem in Frankreich registrierten Fonds, der ausschließlich in europäischen Märkten investiert.

Charles Lahr wird Assistant Portfoliomanager des Franklin Mutual European Fund. Er verfügt über mehr als elf Jahre Erfahrung in der Investmentbranche. Er ist spezialisiert auf die Analyse von Aktien außerhalb der USA und dabei vor allem auf Finanzdienstleister. Bevor er 2003 zu Mutual Series kam, arbeitete er als Research Analyst für internationale Aktien beim Investment Board des US-Bundesstaates Wisconsin.

Franklin Mutual Advisers gehört seit 1996 zu Franklin Templeton Investments.

An der wertorientierten Deep-Value-Strategie der Franklin Mutual Series Fonds wird sich nach dem Managerwechsel nichts ändern.

Franklin Templeton Investments

Franklin Templeton Investments ist eine der erfolgreichsten Fondsgesellschaften der Welt. Unter den Marken Franklin, Templeton, Mutual Advisers und Fiduciary Trust bietet das Unternehmen Investmentfonds an, die nach unterschiedlichen Anlagestrategien verwaltet werden. Weltweit verwaltet Franklin Templeton Investments ein Fondsvermögen von mehr als 402 Mrd. US-Dollar für institutionelle und private Anleger. In Deutschland beträgt das verwaltete Fondsvermögen über 14,3 Mrd. US-Dollar (rund 10,5 Mrd. Euro, Stand:
31.12.2004).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Heike Tönder.
(Tel. 0049-(0)69-272 23-161, Email: htoender@franklintempleton.de)

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003