Plassnik wirbt in Frankreich für Europa

Teilnahme der Außenministerin an Europa-Informationsveranstaltung

Chalon-sur-Saône (OTS) - Auf Einladung des französischen Außenministers Michel Barnier nimmt Außenministerin Plassnik heute abend an einer Veranstaltung im Rahmen der Europa-Informationskampagne der französischen Regierung in Chalon-sur-Saône im Burgund teil.

Zu der Diskussion mit Parlamentariern aus der Region werden etwa 500 Besucher erwartet. Die Debatte findet neun Tage vor der französischen Volksabstimmung über die Europäische Verfassung am 29. Mai statt.

Plassnik sagte, die Diskussion um die Zukunft Europas müsse sachlich und verantwortungsvoll geführt werden. Europa müsse jeden Tag neu erklärt und erkämpft werden. Die EU-Verfassung sei der erste Verhandlungserfolg der erweiterten Union und schaffe ein Stück moderner Identität für Europa.

Rückfragen & Kontakt:

Außenministerium
Presseabteilung
Tel.: (++43-5) 01150-3262
Fax: (++43-5) 01159-213
abti3@bmaa.gv.at
http://www.aussenministerium.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0004