Randstreifenumbau A22

Sperre der Rampe A22 - Abfahrt von der Nordbrücke in Richtung Stockerau

Wien (OTS) - Auf Grund einer Beschädigung einer Hochspannungsleitung in der vergangenen Nacht durch einen Autokran wird die Sperre der Rampe A22 - Abfahrt von der Nordbrücke in Richtung Stockerau notwendig. Die Reparatur der Hochspannungsleitung führt die EVN durch. Die Sperre erfolgt in der Nacht vom 20.5.2005, voraussichtlich ab 22.00 Uhr. Die Organisation aller Maßnahmen erfolgt durch Fa. Prangl. (Schluss) wur

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Ing. Kurt Wurscher
MA 29-Brückenbau und Grundbau
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 4000/96967
Mobil: 0664/224 89 28
wur@m29.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0030