Frühstück in Penzing mit Stadträtin Brauner

Motto: Wien hat was. Für jedes Alter

Wien (OTS) - Wien hat viele Angebote, um sich auch im hohen Alter wohl zu fühlen und aktiv zu bleiben. Davon konnten sich Interessierte am Freitag Vormittag in Penzing persönlich überzeugen. Bei einem von Gesundheits- und Sozialstadträtin Renate Brauner initiierten gemütlichen Frühstück wurde drei Stunden lang über das umfassende Pflege- und Betreuungsangebot der Stadt Wien informiert.

Zahlreiche Menschen kamen am Freitag zwischen 8 und 11 Uhr nach Penzing und informierten sich bei einem Frühstück über das Wiener Pflegenetzwerk. Die Stadt Wien bietet maßgeschneiderte Betreuung und Pflege: von einfacher Hilfe im Alltag zu Hause über Tageszentren bis zu hochspezialisierten Pflegeeinrichtungen.

In lockerer Atmosphäre bei einem Frühstück - gesponsert von der Bäckerei "der Mann" - informierten ExpertInnen Interessierte zum Thema Pflege und Betreuung im Alter. "Viele Menschen wissen nicht, wohin sie sich wenden sollen, wenn sie oder Angehörige pflegebedürftig werden. Mit der Frühstückstour wollen wir den Wienerinnen und Wienern unser Pflegeangebot präsentieren. Ich freue mich, dass so viele kommen", so Gastgeberin Renate Brauner. Unterstützt wurde die Stadträtin dabei von der Bezirksvorsteherin des 14. Bezirks, Andrea Kalchbrenner, sowie ExpertInnen vom Fonds Soziales Wien und dem Wiener Krankenanstaltenverbund.

o Der dritte Termin der Frühstückstour ist:
Frühstück in Favoriten
Mi., 1.6.2005; Viktor Adler Markt

Die Veranstaltung findet von 8-11 Uhr statt. Von 9-10 Uhr gibt es auch Gelegenheit, mit Stadträtin Renate Brauner und Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner zu sprechen. (Schluss) brc

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Cécile-Veronique Brunner
Tel.: 4000/81 238
Handy: 0664/345 045 1
brc@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017