Gesundheitsexperte Rüdiger Dahlke am 22.5. zu Gast im Ö3-"Frühstück bei mir"

Wien (OTS) - Seine Bücher wurden bereits in 20 Sprachen übersetzt und 5 Millionen mal verkauft: Ganzheitsmediziner Rüdiger Dahlke hat bereits Ende der 60er Jahre über seelische Ursachen von Krankheiten geforscht, Titel wie "Krankheit als Symbol" und "Krankheit als Sprache der Seele" geschrieben und hat sich in seinem neuen Werk "Schlaf - die bessere Hälfte des Lebens" der Bedeutung von Schlafstörungen, der Nutzung von Träumen und der heilsamen Wirkung von "Powernapping" gewidmet. Am Sonntag ist er bei Claudia Stöckl im Ö3-"Frühstück bei mir" zu Gast.

Im Ö3-"Frühstück bei mir" am 22.5. erzählt der Arzt und Psychotherapeut über seine Erkenntnisse zum Thema Schlaf und warum er wenig von Gesprächstherapien zur Lösung seelischer Probleme hält:
"Dabei wird nur unsere linke Gehirnhälfte, der Intellekt, beansprucht. Um Muster zu löschen, müssen wir in Bilderwelten gehen, das heißt mit der rechten Gehirnhälfte arbeiten." Dahlke spricht auf Ö3 über den Partner als Spiegel der eigenen Persönlichkeit in Beziehungen und ob er, als Autor des Buches "Lebenskrisen als Entwicklungschancen" es auch wirklich geschafft hat die Behinderung seiner mongoloiden Tochter als Chance zu sehen.

Persönlichkeiten ganz persönlich, mit Claudia Stöckl, jeden Sonntag von 9-11 im Hitradio Ö3.

Rückfragen & Kontakt:

Hitradio Ö3 Öffentlichkeitsarbeit
Petra Jesenko
Tel.: 01/36069/19121
petra.jesenko@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0003