Festo zieht um - in Richtung neue Erfolge

Wien (OTS) - Am 29. Juli 2005 ist es so weit - Festo übersiedelt
in das neue Bürogebäude in die Linzer Straße in Wien 14. Dass der Automatisierungsspezialist dem Bezirk treu bleibt, hat vorrangig mit der mitarbeiter-orientierten Führung des Unternehmens zu tun. So kommentiert GF Ing. Wolfgang Keiner die Standortentscheidung: "Wir schätzen die Zusammenarbeit mit unseren Mitarbeitern seit vielen Jahren. Ein neues, modernes Bürogebäude, das sich wieder in der gewohnten Umgebung befindet, fördert die Zusammenarbeit und macht deutlich, dass wir keinen unserer MitarbeiterInnen durch einen Standortwechsel verlieren wollen."

Verbesserte Infrastruktur im neuen Haus

Einer der Hauptgründe für den Neubau des neuen Gebäudes waren die veralterte technische Infrastruktur sowie die Anlage der Räumlichkeiten im bestehenden Objekt. Vor allem die verbesserte Infrastruktur und der Einsatz innovativer Kommunikationsmittel- und -medien wird zukünftig die internen Prozesse und Abläufe optimieren. " Wir richten unsere Dienstleistungen und Angebote seit Jahren nach den Prozessen unserer Kunden aus, diese Ausrichtung erfordert auch intern Umstellungen, denen wir nun auch räumlich Rechnung tragen", berichtet Keiner.

Corporate Design bis hin zur Architektur

Dass Festo, bekannt als Innovationsführer in der Automatisierung mit Pneumatic, auf Corporate Design sehr viel Wert legt ist, unterstreicht das neue Gebäude eindrucksvoll. Von der Fassade bis hin zum Lichtschalter wird die Farbenwelt des Unternehmens reflektiert und technisch klar inszeniert, bis hin zu Schreibtischen und Stühlen - alles aus einem Guss.

Am Übersiedlungstag - dem 29. Juli - bleibt die Firma geschlossen. Ab 1. August 2005 sind alle Mitarbeiter wie gewohnt wieder erreichbar und stehen zur Verfügung.

Die neue Festo-Adresse ab 1. August 2005:

Festo GesmbH
Linzerstrasse 227
1140 Wien
Tel.: 0043/1/910 75 -0
www.festo.at

Festo ist weltweiter Branchenführer im Bereich Automatisierungstechnik mit Pneumatik und beschäftigt weltweit 11.000 Mitarbeiter. Festo Wien bildet mit 10 Tochtergesellschaften die Drehscheibe für alle mittel- und osteuropäischen Konzernaktivitäten. Von Wien aus betreut Festo 4.000 Kunden in Österreich und 12.000 Kunden in Mittel- und Osteuropa.

Rückfragen & Kontakt:

Fachmedien:
[content:manufaktur]
Mag. Alexander M. Lille
Herborngasse 1, 2381 Laab im Walde
Tel: :+43/(0)664/307 44 17
mail: lille@contentmanufaktur.at

Wirtschaftsmedien:
communication agency prihoda
Gertrude Lazar
Gentzgasse 38/7, 1180 Wien
CAP:+43/1/47 02 203-0
CAP Fax:+43/1/47 96 366-20

mail: gertrude.lazar@cipwien.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FES0001