Naturgartenfest auf der Schallaburg

Motto: "Die wilden 50er Jahre"

St. Pölten (NLK) - "Wild und ausgelassen - die 50er Jahre": Unter diesem Motto steht das diesjährige Naturgartenfest, das von Samstag, 21., bis Sonntag, 22. Mai, von 10 bis 18 Uhr auf der Schallaburg abgehalten wird.
Den Besuchern stehen Experten zur Verfügung, die alle Fragen rund um den Garten und seine Gestaltung beantworten. Das Flair der fünfziger Jahre wird beispielsweise mit einem Oldtimer und einem entsprechenden Kaffeehaus vermittelt.

"Niederösterreichs Gärten sind Orte der Entspannung. Es geht aber auch darum, diese Oasen nachhaltig zu pflegen und zu gestalten. Die Aktion ‚Natur im Garten’ hat sich bewährt und gibt viele wichtige Impulse", erläutert Landesrat Mag. Wolfgang Sobotka.
Im Eintrittspreis zum Naturgartenfest sind auch der Besuch der Staatsvertrags-Ausstellung auf der Schallaburg, eine Oldtimer-Ausstellung und der NÖ Landesausstellung am Heldenberg inkludiert.

Nähere Informationen: Schloss Schallaburg, Telefon 02754/6317, www.schallaburg.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12172
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005