Gutachtliche Stellungnahme BDO Auxilia Treuhand GmbH zu Ausführungen im RH-Bericht des KHM

Wien (OTS) - Die Gutachtliche Stellungnahme der BDO Auxilia
Treuhand GmbH zu einzelnen Vorwürfen im RH-Bericht des KHM lautet in der zusammenfassenden Beurteilung wie folgt:

"Die nach kritischer sachverständiger Beurteilung verbleibenden relevanten Feststellungen des RH zur Eröffnungsbilanz zum 1.1.1999 sowie zur Buchführung und den Jahresabschlüssen 1999 bis 2002 des KHM (...) sind keinesfalls geeignet, die Ordnungsmäßigkeit der Eröffnungsbilanz zum 1.1.1999 sowie der Buchführung und der Jahresabschlüsse 1999 bis 2002 in Frage zu stellen. Generell ist festzuhalten, dass bei allen vom RH zur Frage der Ordnungsmäßigkeit der Buchführung und Bilanzierung angeführten Prüfungsfeststellungen weder eine persönliche Bereicherung stattgefunden hat noch dem KHM daraus ein relevanter materieller Schaden entstanden ist.

Die Ordnungsmäßigkeit der Buchführung und der Jahresabschlüsse wird auch dadurch bestätigt, dass die Eröffnungsbilanz zum 1.1.1999 sowie sämtliche Jahresabschlüsse 1999 bis 2002 entsprechenden Bestimmungen des BM-G von einer großen, renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft und immer mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen wurden.

Die Buchhaltung des KHM sowie Jahresabschlüsse für die Jahre 1999 bis 2002 wurden im Rahmen einer Buch- und Betriebsprüfung auch von der Finanzverwaltung (Groß: Betriebsprüfung Körperschaft Wien) überprüft. Der abschließende Bericht vom 11.1.2005 enthält im Punkt B. (Buchführung und Aufzeichnungen) ebenfalls keine einzige negative Feststellung über die Ordnungsmäßigkeit der geprüften Buchführung und der Jahresabschlüsse."

Rückfragen & Kontakt:

Kunsthistorisches Museum
Mag. Irina Kubadinow
Leitung der Abtl. für Öffentlichkeitsarbeit und Presse
Tel.: (+43 1) 525 24/404
irina.kubadinow.@khm.at , http://www.khm.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KHM0002