Gemeinderatswahl in Bockfließ

Vier Parteien kandidieren

St. Pölten (NLK) - Die Neuwahl des Gemeinderats in Bockfließ (Bezirk Mistelbach) findet am Sonntag, 22. Mai, statt. Die Landes-Hauptwahlbehörde gab bekanntlich einer Anfechtung statt, so dass der Urnengang wiederholt werden muss. Bei dieser Wahl gibt es -wie am 6. März - 1.225 Stimmberechtigte, es kandidieren wieder vier Parteien.

Die Gemeinderatswahl am 6. März brachte acht Mandate für die ÖVP, neun für die SPÖ und zwei für die Partei "Pro Bockfließ (PROB)". Die Wahlpartei "Mag. Eva Neuberger" ging, was Mandate betrifft, leer aus.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0001