Schieder: Wir haben die Neutralität, wir brauchen keine Volksabstimmung

Diskussion von jenen angezettelt, die Neutralität abschaffen wollen

Wien (SK) "Österreich ist ein neutrales Land. Wir haben die Neutralität und es besteht keine Notwendigkeit, eine Volksabstimmung über ihre Zukunft abzuhalten", reagierte der außenpolitische Sprecher der SPÖ, Peter Schieder, auf die heutigen Aussagen des Kärntner LH Haider. "Ausschließlich jene, die seit Jahren versuchen die Neutralität schlecht zu reden, die die Neutralität abschaffen wollen und einen NATO-Beitritt Österreichs propagieren, machen sich nun für eine Volksabstimmung stark. Die SPÖ steht für solche Spielchen nicht zur Verfügung", so Schieder Dienstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Bemerkenswert sei zudem, in welchem Tempo Schüssels "konstruktive Persönlichkeit" Haider einen unkonstruktiven Vorschlag nach dem anderen von sich gebe. "Diese Koalition ist völlig am Ende, sie hat keine Gemeinsamkeiten mehr und wurstelt sich von einer unnötigen Diskussion zur nächsten", resümierte Schieder abschließend. **** (Schluss) se/ws

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0013