Assyst folgt dem Whisky-Pfad

Edinburgh, Schottland (ots/PRNewswire) - Das vor fast 120 Jahren gegründete Unternehmen William Grant & Sons Distillers Ltd. ist ein unabhängiges Familienunternehmen, dem unter anderem zwei der angesehensten Single-Malt-Scotch-Whisky-Marken gehören, Glenfiddich und The Balvenie.

Die Fertigungs- und Servicefunktionen des Unternehmens werden nun von assyst unterstützt, das eine zentrale Rolle im Rahmen des Incident, Asset & Configuration und Service Level Agreement (SLA) Managements übernimmt.

Das Service-Desk-Team in Bellshill in der Nähe von Glasgow bietet First- und Second-Line-Support für interne Nutzer an den verschiedenen Standorten in Grossbritannien. An den Standorten werden insgesamt ca. 700 PCs und Laptops verwendet. Mit ca. 200 Anrufen pro Woche zieht das Team häufig die von assyst angetriebene enzyklopädische Wissensdatenbank zurate.

Die assist-Lösung

Die Wissensdatenbank ist ein internes Hilfssystem, das von den Mitarbeitern aufgebaut und in assyst gespeichert wurde. Diese Help-Desk- und ITSM-Softwarelösung wird von Axios Systems bereitgestellt. Sie enthält ca. 750 bekannte Möglichkeiten oder Wissenslösungen', um die von den Mitarbeitern gemeldeten IT-Probleme zu lösen.

Die Datenbank enthält Quick Fixes', die Einrichtung neuer Benutzer, Vorgehensweisen um einen Zugriff zum Extranet des Unternehmens hinzuzufügen oder zu löschen oder E-Mail-Probleme zu lösen - und sogar Anfahrtspläne für die einzelnen Standorte.

Um seine Fertigungsprozesse und den Kundendienst zu rationalisieren hat William Grant umfangreiche Investitionen in Computerhardware und Software getätigt. Das Unternehmen muss wissen, was sich wo befindet, wer dafür verantwortlich ist, in welchem Zustand es sich befindet und wann es ersetzt werden muss.

Eine Vielzahl von Informationen über jeden Desktop, Laptop, Server und jedes Softwarepaket wird in assyst festgehalten. So kann das Service-Desk-Team beispielsweise feststellen, wie viele Garantievereinbarungen für PCs und Laptops demnächst auslaufen werden. Ausserdem lässt sich verfolgen, welche Geräte auf Lager oder bereits bestellt sind, bzw. ausrangiert wurden.

"Durch assyst sind wir in der Lage, einen viel effizienteren Service zu bieten. Ohne dieses System würden die Dinge hier bei weitem nicht so gut funktionieren." sagte Lynn Harvey, Service Desk Team Leader bei William Grant.

Rückfragen & Kontakt:

Mari Laidlaw, Axios Systems Limited, Tel: +44-131-220-4748,
mari.laidlaw@axiossystems.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0019