InstallAnywhere 7 von Zero G Software setzt neue Massstäbe für die Installation von multiplen Software-Plattformen

San Francisco (ots/PRNewswire) - - Zu den neuen Features der in der Branche führenden Software-Installationslösung für multiple Plattformen gehört die Unterstützung für mehr als sieben neue Plattformen, darunter Java 5.0 und Windows (MSI) Installer

Zero G Software gab heute die allgemeine Verfügbarkeit von InstallAnywhere 7 bekannt, die neueste Version dieser preisgekrönten Software-Installationslösung für multiple Plattformen. Wieder einmal setzt InstallAnywhere damit den Standard für die Installationslösungen für multiple Plattformen, mit einer ganzen Reihe von neuen Features, mit denen die intelligente Installation von Softwarebausteinen ermöglicht und eine Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Entwicklungsteams noch einfacher werden.

"Wir bleiben weiterhin führend im Bereich der Multiplattform-Installation. Zero G unterstützt seine Kunden bei der plattformübergreifenden Entwicklung, indem wir die neuesten Versionen für Java und Windows-Installer anbieten", sagte Eric N. Shapiro, der Gründer und CEO von Zero G. "Die mit der Version InstallAnywhere 7 eingeführten Features machen die gemeinsame Benutzung von Komponenten für unterschiedliche Anwendungen einfach - damit wird konsistente Funktionalität bei gleichzeitiger Reduzierung des Installationsaufwandes erreicht. Mit InstallAnywhere 7 können die verschiedenen Entwicklungsteams heute besser zusammenarbeiten und Softwarebausteine in individuellen Produktangeboten und Produktsuites kombinieren."

Mit InstallAnywhere 7 können die Software-Entwicklung beschleunigt, die Installationskosten verringert und die Kundenzufriedenheit erhöht werden, indem auf jeder Plattform eine konsistente Installationserfahrung umgesetzt wird. Über sieben neue Plattformen werden unterstützt, darunter die neuesten Versionen von SuSE 9, RedHat Enterprise Server 4.0 und Fedora, Solaris 10, Mac OS X Tiger. Sowohl die 32-Bit- als auch die 64-Bit-Versionen der Plattformen werden unterstützt, wie z. B. AMD-64, Itanium und PowerPC. Praktisch alle anderen Plattformen werden ebenfalls von InstallAnywhere 7 unterstützt, darunter AIX, HP-UX, NetWare, IRIX, Tru64, FreeBSD, und z/OS. Für diejenigen Software-Verleger und -Produzenten, die ein Windows-Logo-Zertifikat benötigen, produziert InstallAnywhere 7 jetzt auch automatisch Installationen mit Windows Installer Technologie (MSI). Dies wird durch die Integration mit InstallAnywhere.NET von Zero G erzielt.

"PTC hat die InstallAnywhere Enterprise Edition seit der Version 4.5 eingesetzt", sagte John Huston, der VP Technology beim Lifecycle-Management Softwarevertrieb PTC. "Wir haben uns für InstallAnywhere aufgrund seiner flexiblen Handhabung und seiner Ausbaufähigkeit, sowie der Unterstützung von UNIX- und Windows-Plattformen entschieden. Entscheidend war aber auch die Fähigkeit, die Installer in mehreren Sprachen lokalisieren zu können. Mit dem Installer-IDE, der Möglichkeit, Installer-Schnittstellen und Abläufe in Java zu entwickeln, sowie dem Skripting in Ant können wir die Installationsanforderungen der Server- und Desktop-Anwendungen in unseren Windchill-Lösungen (R) erfüllen."

Weitere Neuheiten in InstallAnywhere 7 umfassen:

-- Unterstützung für Java J2SE 5.0: InstallAnywhere kann automatisch die Java Virtual Machine J2SE 5.0 für Client- und Server-Anwendungen installieren
-- Windows Installer (MSI) Build-Option: Erstellung von Installationspaketen mit Windows-Installer-Technologie (MSI), gemeinsam mit nativen Linux, Solaris und Mac OS X Installern. -- Gemeinsame Benutzung von Komponenten: Softwarekomponenten können von verschiedenen Anwendungen gemeinsam benutzt werden, womit konsistente Benutzung und geringerer Installationsaufwand garantiert werden. -- Produktübergreifende Abhängigkeiten: Die Installationssoftware kann jetzt die Voraussetzungen und Abhängigkeiten in anderen Produktinstallationen und -konfigurationen überprüfen.
-- Aktionsgruppen: Installationsabläufe können logisch zusammengefasst werden, um mehrere Abläufe unter gemeinsamen Regeln zu verwalten und die Erstellung von komplizierten Installationslösungen zu vereinfachen.

Eine vollständige Übersicht über die neuen Features in InstallAnywhere 7 erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.ZeroG.com .

Die InstallAnywhere-Produktfamilie

InstallAnywhere ist in drei Ausgaben erhältlich, die alle auf der gleichen preisgekrönten Installationstechnologie beruhen. Dadurch gibt es eine Lösung für jedes Budget und für jeden Bedarf, für die grossen, multinationalen Entwicklungsteams und kommerziellen Software-Vertreibern bis hin zu den spezialisierten unabhängigen Software-Autoren.

InstallAnywhere Enterprise Edition -- die leistungsstärkste Software-Installationslösung für multiple Plattformen vereinfacht selbst die kompliziertesten Installationen und bietet nicht nur massgeschneiderte Unterstützung für Entwickler, sondern auch volle internationale Unterstützung in 29 verschiedenen Sprachen. Zum Preis von US$ 2.999 erhältlich.

InstallAnywhere Standard Edition -- ideal für die Installation beim Kunden, mit Konfigurationsoptionen für die gebräuchlichsten Fälle und Unterstützung in 9 verschiedenen Sprachen. Zum Preis von US$ 999 erhältlich.

InstallAnywhere.NET -- erstellt reine Windows Installer (MSI) für Windows, .NET, sowie die Anwendungen der nächsten Generation. Zum Preis von US$ 999 erhältlich.

Informationen über Zero G Software

Die Kompetenz und marktführende Position von Zero G machen Innovationen im Bereich des Enterprise-Softwaremanagements möglich und eröffnen Unternehmen neue Wege für die Implementierung, Bereitstellung und Konfiguration von Applikationen. Zero G ist seit 1996 der führende Anbieter von Software-Installationslösungen für multiple Plattformen. Zur preisgekrönten Reihe von Softwareprodukten der Enterprise-Klasse gehören auch InstallAnywhere, der De-facto-Branchenstandard für die Multiplattform-Softwareinstallation. sowie InstallAnywhere.NET, eine innovative Windows-Installationslösung und PowerUpdate, das erste Update-Tool der Branche für multiple Plattformen. Weltweit verlassen sich führende Software-Häuser - darunter IBM, Hewlett-Packard, Intel, Novell, Borland und Sun Microsystems - auf Lösungen und Dienstleistungen von Zero G. Das Unternehmen befindet sich in Privathand und hat seinen Hauptsitz im kalifornischen San Francisco. Sie erreichen Zero G Software telefonisch unter +1-415-512-7771 oder über die Website des Unternehmens ZeroG.com.

HINWEIS: Zero G und InstallAnywhere sind in den USA und/oder in anderen Ländern Marken oder eingetragene Marken von Zero G Software. Alle anderen Marken sind im Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.

Website: http://www.zerog.com

Rückfragen & Kontakt:

Molly Kittle, Zero G Software, +1-415-512-7771, Nebenstelle 311, oder
Molly.Kittle@ZeroG.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0018