Rote Falken Feiern 80-jähriges Bestehen

Kinder-Erlebnis-Treffen in Tirol, Oberösterreich und Steiermark

Wien (SK) Der Pädagoge Anton Tesarek gründete 1925 die Roten Falken als Jugendorganisation innerhalb der Kinderfreunde. Sie entwickelten sich rasant und wuchsen beständig. Bis heute sind die Roten Falken ExpertInnen für die Kinder- und Jugendgruppenarbeit, auch international. Mehr als 50 Partnerorganisationen gibt es weltweit, die im Dachverband der IFM-SEI (international falcon movement -socialist educational internatiuonal) zusammengeschlossen sind. Diese Internationalisierung der Falkenarbeit hat ihre Wurzeln bei den österreichischen Roten Falken. ****

Neben inhaltlicher Arbeit (gegen Kinderarmut, für faire Kinderarbeit, für Kinderrechte, usw.) sehen die Falken eine Hauptaufgabe seit jeher in der freizeitpädagogischen Betreuung von 9-bis 14-jährigen Kindern. Der runde Geburtstag macht einerseits deutlich, dass die Roten Falken zu den traditionsreichsten österreichischen Jugendorganisationen zählen und rückt andererseits die Tatsache in den Blickpunkt, dass es seit vielen Generationen gelingt, ehrenamtliche BetreuerInnen und tausende Kinder von der Idee zu überzeugen, in Kindergruppen mit Gleichaltrigen eine schöne und anregende Zeit zu verbringen.

Großes Kinder-Erlebnis-Treffen von 14. bis 16. Mai 2005

Von Anfang an war die Organisation von Zeltcamps ein wesentliches Programmelement im Jahresablauf der Arbeit der Roten Falken und der Kinderfreunde. Die Kinder-Erlebnis-Treffen 2005 sind daher auch naheliegender Höhepunkt der Aktivitäten im Jubiläumsjahr der Organisation.

Kindergruppen aus ganz Österreich und Gäste aus dem benachbarten Ausland werden an den drei Kinder-Erlebnis-Treffen, die in Oberösterreich (St.Georgen/Gusen) in der Steiermak (Hof bei Straden) und in Tirol (Reinthaler See) stattfinden, teilnehmen. Die drei Camps sind organisatorisch und programmatisch miteinander verbunden. Mittels moderner Kommunikationstechnologien können die Kinder während der Camps mit den Kindern anderer Standorte in Kontakt treten.

Das Programm der Camps bietet für alle teilnehmenden Altersgruppen abgestimmte Programmpunkte. Die Palette reicht von Kreativworkshops über Kinderkulturelemente bis hin zu den großen Geburtstagsfesten anlässlich des Jubiläums der Roten Falken. Das wichtigste Erlebnis sind aber sicher die Beziehungen und Freundschaften, die während dieser Tage zwischen den Kindern beim Lagerfeuer, beim Spielen und während der Teilnahme am Programm entstehen werden.

Gäste und VertreterInnen der Medien sind beim Geburtstagsfest am 15. Mai abends sehr herzlich willkommen!

Datum: 14. - 16. Mai 05
Ort 1: Tirol: Reintalersee, Campingplatz Seeblick Toni
Ort 2: Oberösterreich, St. Georgen/Gusen, Sportplatz
Ort 3: Steiermark, Hof bei Straden, Kinderspielplatz Neusetz-Dorf

(Schluss) up/mm

Kontakt: Österreichische Kinderfreunde, kind-und-co@kinderfreunde.at; http://www.kinderfreunde.at, Tel.: 01/512 12 98/55

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002