Kulinarische Highlights bei Staatsvertrags-Fest

Verkehrsbüro Gastronomie sorgt für leibliches Wohl

Wien (OTS) - Mit einem Fest für Österreich werden am kommenden Sonntag, 15. Mai, im Park vor dem Oberen Belvedere 50 Jahre Staatsvertrag gefeiert. Die Verkehrsbüro Publikumsgastronomie sorgt für das kulinarische Rahmenprogramm. Authentisch und (fast) wie vor 50 Jahren: zwei M58-Feldküchen, die gleiche Sektmarke und das Staatsvertragsbier Gösser Spezial, aber auch einfache Speisen wie Erbsensuppe und Gulasch dürfen nicht fehlen.

Vom Österreichischen Staatsvertrag zur Europäischen Union: Am kommenden Sonntag lädt das eintägige Kulturfest "50 Jahre Staatsvertrag - eine ArtShow" in den Park des Oberen Belvederes. Aber nicht nur das offizielle Programm verspricht einiges: Die Publikumsgastronomie der Verkehrsbüro Group sorgt ab 9 Uhr bis Einbruch der Dunkelheit für das kulinarische Rahmenprogramm. Aus zwei originalen M58-Feldküchen werden Erbsensuppe und Gulasch ausgegeben. Gezapft wird ebenfalls wie vor 50 Jahren: Das Staatsvertragsbier Gösser Spezial, das auch am 15. Mai 1955 bei der Unterzeichnung für die Staatsgäste ausgeschenkt wurde, aber auch den Goldeck-Sekt trocken können die rund 30.000 erwarteten Gäste wie damals genießen. Neben Speisen wie vor 50 Jahren gibt’s Schmankerl von Tiroler Gröstl über Kebab bis zu Kaiserschmarren und süßen Strudelvariationen.

Auf die Publikumsgastronomie der Verkehrsbüro Group haben in den vergangenen Jahren bereits zahlreiche Großveranstalter gesetzt und vertrauen auf das Know-how, die zuverlässige Abwicklung und die erstklassige Logistik: So wurden die Konzerte von Dido, REM und Santana vor dem Schloss Schönbrunn, von den Rolling Stones, Robbie Williams und Elton John im Ernst-Happel-Stadion sowie die 40-Jahr-Feier des Wiener Donauturms gastronomisch betreut. Zur Zeit ist die Verkehrsbüro Gastronomie im Fandorf der Eishockey WM 2005 vor der Wiener Stadthalle für alle Eishockey-Begeisterten im Einsatz.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichisches Verkehrsbüro
Andreas Zenker, Leiter Konzernkommunikation
A-1200 Wien, Dresdner Straße 81-85
Tel.: +43/1/588 00-172, Fax: +43/1/588 00-180
e-mail: presse@verkehrsbuero.at
www.verkehrsbuero.at, www.verkehrsbuero.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VKB0001