Alsergrund: "Female Art" mit Jazz und Kabarett

Mittwoch, 18. Mai: Gute Musik und "Weiber-Dramen" im Amtshaus Währinger Straße 43, Eintritt frei.

Wien (OTS) - Die Bezirksvorsteherin des 9. Bezirkes, Martina
Malyar, lädt am Mittwoch, 18. Mai, zu einem "Frauen-Abend" im Festsaal des Amtsgebäudes in der Währinger Straße 43 (1. Stock) ein. Beginn der kurzweiligen Veranstaltung "Female Art" ist um 19 Uhr. Frauen wie auch Männer sind als Gäste willkommen. Mit ihrem klingenden Projekt "The Female Jazz Art" lassen Swantja Lampert (Saxophon) und Barbara Rektenwald (Klavier) aufhorchen. Vorgetragen werden Jazz-Standards, klassische Werke und eigene Kompositionen. Heiter geht es bei einem anschließenden "Frauen-Kabarett" zu, dargeboten wird das Programm "Weiber-Dramen II". Nach dieser Vorstellung kennt das Publikum die richtige Antwort auf die Frage "Kannst du waschen, Johanna?". In jedem Fall sind bei diesem launigen Einblick in das "Wiener Frauenleben" einige freche Chansons zu hören. Der Eintritt ist kostenlos.

Zählkarten für "Love Songs": Tel. 400 34/09 117

Ein genauso unterhaltsamer "Abend der Bezirksvorsteherin" geht am Montag, 30. Mai, ab 18 Uhr, im "Theater-Center-Forum II" in Wien 9., Porzellangasse 50, über die Bühne. Bei diesem Programm ertönen vielerlei liebliche "Love Songs". Liebesbedürftige und Verliebte kommen dabei gleichermaßen auf ihre Kosten. Für diese Veranstaltung hat die Ausgabe kostenfreier Zählkarten kürzlich begonnen, es sind noch einige Karten vorhanden. Wünsche nehmen Mitarbeiter des Büros der Bezirksvorstehung Alsergrund (in Wien 9., Währinger Straße 43) werktags unter der Rufnummer 400 34/09 117 entgegen. Das Büro ist Montag bis Mittwoch und Freitag von 7.30 bis 15.30 Uhr sowie am Donnerstag zwischen 7.30 und 17.30 Uhr erreichbar. Vorgetragen werden die zu sehr Herzen gehenden "Love Songs" von Anna Clare Hauf (Gesang), Christopher Dickie (Laute), Paul Skrepek (Schlagwerk, Gitarre, Gesang) und Helmut Bohatsch (Gesang).

Sowohl der "Frauen-Abend" (18. Mai) als auch der "Abend der Bezirksvorsteherin" (30. Mai) gehören zum vielfältigen Programm der diesjährigen "Bezirksfestwochen" am Alsergrund. Umfassende Informationen über weitere kulturellen Aktivitäten im 9. Bezirk sind im Internet zu finden: http://www.wvw.at/.

o Allgemeine Informationen:
Diverse Veranstaltungen am Alsergrund:
http://www.wien.gv.at/alsergrund/index/events.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008