Prominente verkaufen zugunsten von Licht ins Dunkel

Wien (OTS) - Der Bäckerstand am Graben, dessen Verkaufserlös zur Gänze Licht ins Dunkel zugute kommt, ist bereits Tradition geworden.

Auch in diesem Jahr stellen sich Prominente ganz in den Dienst der guten Sache und verkaufen kulinarische Schmankerln der Bäckerei Felber.

Am 17. Mai 2005 in der Zeit von 15,00 Uhr - 19,00 Uhr,
Ort: 1010 Wien, Graben 22 (vor der Erste Bank),
Bäckerstand von "Licht ins Dunkel".

Zugesagt haben:

Marika Lichter, Dir. Tina Kucera, Dkfm. Dkfm. Dieter Wesenauer, Dir. Otto Perny, Dr. Emil Mezgolits, Hans Böck, Baumeister Ing. Richard Lugner, Christine Lugner, Dkfm. Alois Hanousek, KR Stefan Hawla, MSC Harald Peterka, Dr. Manfred Ainedter, Konsulin Birgit Sarata Rajer, Elmer Rossnegger, Christiane Wenkheim, Dr. Karl-Heinz Moser, Präs. Adolf Walla.

Mit Ihrem Einkauf wird die wichtige Arbeit von "Licht ins Dunkel" - behinderten und sozial benachteiligten Kindern in Österreich zu helfen - tatkräftig unterstützt.

DANKE FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG!

Rückfragen & Kontakt:

Verein Licht ins Dunkel
Kramergasse 1
1010 Wien
Tel.: 01/5338688/13 DW

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0020