AVISO: 29. Jugendkongress des ÖGB

Präsentation der Studie "Lebenssituation junger Menschen in Österreich"

Wien (ÖGJ/ÖGB) - Die Österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) begeht am 21. Mai 2005 den 29. Jugendkongress des ÖGB unter dem Motto " Wir haben noch lange nicht genug - 60 Jahre ÖGJ". Neben der Neuwahl des Präsidiums und der Beschlussfassung von Arbeitsprogramm und politischen Forderungen für die kommenden beiden Jahre steht die Präsentation der Studie "Lebenssituation junger Menschen in Österreich" im Mittelpunkt.

Die Studie, die auf Grundlage einer Befragung der LeserInnen des ÖGJ-Magazins "hallo!" vom Österreichischen Institut für Jugendforschung (ÖIJ) durchgeführt wurde, sowie aktuelle jugendpolitische Themen werden anschließend von PolitikerInnen und ExpertInnen diskutiert.

BITTE MERKEN SIE VOR:

29. Jugendkongress des ÖGB
Zeit: Samstag, 21. Mai 2005, 10 Uhr
Ort: Austria Center, Bruno-Kreisky-Platz 1, 1220 Wien

Programm:

Begrüßung:
Mag. Sonja Ramskogler, Gemeinderätin, Wien
Mag. Herbert Tumpel, AK-Präsident
Mag. Barbara Prammer, 2. Präsidentin des Nationalrates
Fritz Verzetnitsch, ÖGB-Präsident
Grußbotschaft von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer

Berichte:
Jürgen Eder, ÖGJ-Vorsitzender
Mario Lindner, ÖGJ-Bundesjugendsekretär

Studie "Lebenssituation junger Menschen in Österreich" - Die große "hallo!"-LeserInnenbefragung

Präsentation:
Mag. Katharina Hatwagner und Dr. Reinhard Zuba, Österreichisches Institut für Jugendforschung (ÖIJ)

Podiumsdiskussion:
Mag. Bernd Lunglmayr, Bundesjugendvertretung
Dr. Reinhard Zuba, ÖIJ
Sabine Mandak, Die Grünen
Mag. Elisabeth Grossmann, SPÖ
Markus Wölbitsch, ÖVP
Jürgen Eder, ÖGJ
Moderation: Veronika Weidinger, FM4

Wahl des Vorsitzenden, des Präsidiums und der Kontrollkommission

Diskussion und Abstimmung der Anträge

Wir freuen uns, VertreterInnen der Medien begrüßen zu dürfen.(fk)

ÖGB, 12. Mai
2005 Nr. 305

Rückfragen & Kontakt:

ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Kräftner
Tel.: (++43-1) 534 44/290 DW
Fax: (++43-1) 533 52 93
http://www.oegb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0004