OMV belohnt treue Kunden in der Reisezeit: Mit dem OMV Reise-Pass zum Reise-Spaß

- Treuepunkte-Aktion ab 13. Mai 2005 in ganz Österreich - BMW 320d und Reisen zur Korsika Rally zu gewinnen - Weitere Prämien für die schönste Zeit des Jahres

Wien (OTS) - Rechtzeitig zu Beginn der Reisezeit startet die OMV
ab dem 13. Mai 2005 an allen heimischen OMV Tankstellen eine umfangreiche Treuepunkte-Aktion. Bis Herbst belohnt die OMV ihre treuen Kunden mit Gutscheinen, Reisespielen und CDs. Als Hauptpreise winken ein neuer BMW 320d sowie fünf Reisen zur Korsika Rally im Oktober.

Zwischen 13. Mai und 15. September erhalten OMV Kunden an allen Tankstellen in Österreich Treuepunkte für ihre Einkäufe - ob an der Zapfsäule, fürs Waschen oder im OMV VIVA Shop. Die Sammelaktion funktioniert ganz einfach: Für jeden Einkauf im Wert von EUR 10 gibt es einen Punkt, der in den "OMV Reise-Pass" geklebt wird.

Für die gesammelten Punkte und gegen eine geringe Aufzahlung erhalten OMV Kunden attraktive Prämien für den wohlverdienten Urlaub und die schönste Zeit des Jahres. Für 20 Punkte gibt es Reisespiele wie "Schiffe versenken" oder "Stadt-Land-Fluss" um nur EUR 1,90. Musik CDs (EUR 3,90 Aufzahlung) erhält man für 40 gesammelte Punkte. Mit Stevie Wonder, Shania Twain oder den Kastelruhter Spatzen ist für jeden Geschmack etwas dabei. Für 60 gesammelte Treuepunkte gibt es schließlich einen OMV Einkaufsgutschein in der Höhe von EUR 15.

Hauptpreise: ein neuer BMW 320d und Korsika Reisen

Alle OMV Reise-Pässe, die bis zum 15. September 2005 bei einer OMV Tankstelle abgegeben werden, nehmen automatisch am großen Gewinnspiel teil. Der Hauptpreis ist ein neuer BMW 320d. Außerdem werden fünf Reisen, für jeweils zwei Personen, zur Korsika Rally im Oktober 2005 verlost. "Mit dem OMV Reise-Pass möchten wir uns bei bestehenden Kunden bedanken und verstärkt neue ansprechen", so Peter Krammer, Leiter des österreichischen Tankstellengeschäfts.

Begleitet wird die Aktion mit Plakaten an den Tankstellen, Radiospots, Anzeigen und im Internet unter www.omv.com. Auch online kann man sich durch die Beantwortung einer Frage wertvolle Punkte holen. Die Reise-Pässe gibt’s an allen OMV Tankstellen zum Abholen, sie werden zu Beginn der Kampagne auch an Hauptverkehrspunkten und stark frequentierten Plätzen in ganz Österreich verteilt.

OMV Tankstellen - multifunktionale Dienstleistungszentren

Die OMV, Mitteleuropas führender Öl- und Gaskonzern, betreibt derzeit rund 2.400 Tankstellen in der Region. Das Unternehmen setzt auf eine klare Qualitäts- und Convenience Strategie. Über 750 VIVA Shops und moderne Autowaschanlagen machen die Tankstellen zu multifunktionalen Dienstleistungszentren. Das Angebot vom Treibstoff über frisches Obst und Gebäck bis hin zu bestem gastronomischen Service sichert der OMV Top-Akzeptanzwerte und einen klaren Wettbewerbsvorteil.

OMV Aktiengesellschaft:

Mit einem Konzernumsatz von EUR 9,88 Mrd und einem Mitarbeiterstand von 6.475 im Jahr 2004 sowie einer Marktkapitalisierung von rund EUR 8 Mrd ist die OMV Aktiengesellschaft das größte börsenotierte Industrieunternehmen Österreichs. Als führendes Öl- und Erdgasunternehmen Mitteleuropas ist der OMV Konzern im Bereich Raffinerien & Marketing (R&M) in 13 Ländern tätig. Insgesamt wird die OMV mit 2005 über einen Marktanteil von 18% verfügen und erreicht in diesem Jahr das für 2008 definierte Ziel von 20% fast zur Gänze. Im Bereich Exploration & Produktion (E&P) ist die OMV in 18 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Im Bereich Erdgas verfügt die OMV über Speicher, ein 2.000 km langes Leitungsnetz und transportiert jährlich 43 Mrd m" in Länder wie Deutschland oder Italien. Die OMV besitzt integrierte Chemie- und Petrochemiebetriebe und ist zu 25% an Borealis A/S, einem der weltweit führenden Polyolefin-Produzenten beteiligt. Weitere wichtige Beteiligungen: 51% an Petrom SA, 50% an der Econgas GmbH, 45% am BAYERNOIL-Raffinerieverbund, sowie 10% an der ungarischen MOL.

Mit dem Abschluss der Übernahme der Aktienmehrheit an Petrom durch die OMV im Dezember 2004 entsteht der größte Öl- und Erdgaskonzern Mitteleuropas mit Öl- und Gasreserven von rund 1,4 Mrd boe, einer Tagesproduktion von rund 340.000 boe und einer jährlichen Raffineriekapazität von 26,4 Mio Tonnen. OMV verfügt nunmehr über 2.394 Tankstellen in 13 Ländern. Der Marktanteil des Konzerns im Bereich R&M im Donauraum beträgt damit rund 18%. Petrom wurde in der Bilanz 2004 konsolidiert. Bereits für 2005 sollte die Petrom zum Ergebnis der OMV positiv beitragen.

Rückfragen & Kontakt:

OMV

Presse: Bettina Gneisz; Tel.: 0043 1 40 440 21660
E-Mail: bettina.gneisz@omv.com

Thomas Huemer; Tel.: 0043 1 40 440 21660
E-Mail: thomas.huemer@omv.com

http://www.omv.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV0001