euro adhoc: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG / Sonstiges / Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG: Veränderung im Aufsichtsrat (D)

Ad hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

11.05.2005

Ternitz, 12.5.2005. Gerd Klaus Gregor hat mit Wirkung vom 12. Mai 2005 sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrates von Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (SBO) aus privaten Gründen zurückgelegt. Sein Mandat wird vorerst nicht nach besetzt. Der Aufsichtsrat der SBO setzt sich somit zusammen aus: Norbert Zimmermann (Vorsitzender), Peter Pichler (Stellvertreter des Vorsitzenden), Helmut Langanger sowie Karl Schleinzer.

Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG ist Weltmarktführer bei Hochpräzisionsteilen für die Oilfield Service-Industrie. Schwerpunkt sind amagnetische Bohrstrangkomponenten für die Richtbohrtechnologie. SBO beschäftigt weltweit 837 Mitarbeiter (31.12.2003: 800), davon im Stammwerk Ternitz in Niederösterreich aktuell 211, in Nordamerika (inkl. Mexiko) 435. Kernaktionär der Gesellschaft ist die Berndorf AG.

Rückfragen & Kontakt:

Mick Stempel, Hochegger|Financials
Tel: +43 1/504 69 87 DW 85
E-Mail: m.stempel@hochegger.com

Ende der Mitteilung euro adhoc 12.05.2005 07:30:00
---------------------------------------------------------------------

Emittent: Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
Hauptstrasse 2
A-2630 Ternitz
Telefon: 02630/315110
FAX: 02630/315101
Email: sboe@sbo.co.at
WWW: http://info.sbo.at
ISIN: AT0000946652
Indizes:
Börsen:
Branche: Öl und Gas Exploration
Sprache: Deutsch

Gerald Grohmann, Vorsitzender des Vorstandes
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
A-2630 Ternitz, Hauptstraße 2
Tel: +43 2630/315 DW 110, Fax: DW 101
E-Mail: sboe@sbo.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0003