HTP High Tech Plastics AG - Klarstellung diverser Pressemeldungen

Neudörfl (OTS) - Zu den gestern und heute erschienenen Pressemeldungen, ausgelöst durch die Aussagen eines HTP-Aktionärs, möchte die HTP AG folgende Stellungnahme abgeben:

Es gibt seit Monaten Gespräche seitens Astor und ProRegio mit den bisherigen Altaktionären um eine sinnvolle Bereinigung der Aktionärsstruktur bei der HTP AG zu erreichen. Diese äußerst schwierigen Gespräche sollen dazu führen, dass die HTP AG zukünftig wieder eine solide Kernaktionärsstruktur aufweist. Diese geplante Struktur ist notwendig um den eingeschlagenen erfolgreichen Sanierungskurs des Unternehmens unbehindert weiterführen zu können.Die bisherigen Gespräche haben zu einem Abschluss mit der Hofmann-Gruppe geführt, bis dato jedoch nicht mit der Gruppe Androsch/Dörflinger. Die Weiterführung dieser Gespräche ist geplant. Völlig unabhängig von obigen Gesprächen führt der Vorstand der HTP AG für die in Fohnsdorf angesiedelte, von der HTP AG erfolgreich aufgebaute, Sparte Flugzeugtechnik Gespräche über Kooperationsmöglichkeiten. Diese Gespräche sollen dazu führen die Sparte erfolgreich auszubauen. Die Herren Androsch und Dörflinger haben Interesse am Standort Fohnsdorf ein neues Unternehmen zu gründen das im Bereich Aircraft tätig sein wird, dies im Zusammenwirken mit HTP und FACC. Diese Gespräche befinden sich in einem Anfangsstadium und sind weit entfernt von einem konkreten Abschluss.

Die HTP AG hat mit ihren finanzierenden Banken bereits 2004 ein über die nächsten Jahre gültiges Bankenagreement abgeschlossen womit die Finanzierung der HTP AG sichergestellt ist. Darüber hinaus herrscht zwischen den Banken einerseits und der HTP eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Neudörfl, am 28. April 2005

HTP AG Der Vorstand

Rückfragen & Kontakt:

HTP High Tech Plastics AG
Fabriksgelände 1, 7201 Neudörfl
Tel.: +43 2622 460 1105

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004