Neue Aufsichtsräte in der Moser Holding AG

Wien (OTS) - Die Moser Holding AG hat in ihrer heutigen Hauptversammlung Kommerzialrat Julius Kainz (Herausgeber Presse, langjähriges Mitglied des Vorstandes der Styria) und Eugen Ruß (Geschäftsführer Vorarlberger Medienhaus) zu weiteren Aufsichtsräten bestellt.

Herr Ruß folgt dabei Peter Moser nach, welcher sein Aufsichtsratsmandat zurückgelegt hat. Die Moser Holding dankt Herrn Moser besonders für seine 11-jährige Tätigkeit als Aufsichtsratsmitglied. Kommerzialrat Kainz folgt Mag. Propst in der Funktion des neutralen Dritten nach.

Die Moser Holding AG steht zu je 50 % im Eigentum der Familie Moser und der Athesia Druck GmbH. Die Aktionäre freuen sich über die Verstärkung im Aufsichtsrat und sehen dies als weiteren Beitrag für die eigenständige erfolgreiche Entwicklung der Moser Holding.

Der Aufsichtsrat besteht nunmehr aus: Dr. Ernst Buob Dr. Michl Ebner Komm. Rat Julius Kainz Dr. Rudolf A. Rimbl Eugen Ruß Der Vorstand besteht aus: Mag. Hermann Petz (Vorsitz, CEO) Mag. Elmar Konzett (CMO) Mag. Silvia Lieb (CFO)

Die Moser Holding umfasst im Bereich Medien die Tiroler Tageszeitung, die NEUE Zeitung für Tirol, den Tiroler Anzeiger, den Radiosender Life Radio Tirol, das regionale Internetportal tirol.com und die New Media Publishing GmbH (corporate publishing). Der Telekommunikationsbereich wird durch die Telesystem Tirol abgedeckt. Die Moser Holding ist weiters im Logistikbereich (tirol mail) sowie im Druckbereich (Intergraphik) tätig. Zudem hält der Konzern wesentliche Beteiligungen im Bereich Gratiszeitungen (Bezirksblätter Tirol, Salzburg, Niederösterreich, Burgenland, Die Lokalen). Mehr zur Moser Holding unter www.moserholding.com.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Hermann Petz
Tel.: 0512/5354-550

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014