Großglockner Hochalpenstraße: Zum 70. Mal von Schneemassen befreit

600.000 Kubikmeter Schnee geräumt / Bis zu 7 Meter hohe Schneewände / Zahlreiche Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2005

Salzburg (OTS) - Am 3. August 1935 wurde die Großglockner Hochalpenstraße zum ersten Mal für den Verkehr freigegeben. Heuer stehen die Feierlichkeiten zum 70-jährigen Jubiläum an und in den letzten Wochen wurde die Prachtstraße der Alpen auch zum 70. Mal von ihren Schneemassen nach dem Winter befreit. Rund 600.000 Kubikmeter mussten heuer geräumt werden, die Schneewände türmten sich bis zu sieben Meter hoch. Christian Heu, Generaldirektor der Betreibergesellschaft Grohag, hielt anlässlich des "Durchstichs" kurz vor dem Hochtor Rückschau über die letzten sieben Jahrzehnte und präsentierte das Programm für Sommer 2005 ... >>

>> Vollständiger Pressetext und FOTOS: http://www.pressefach.info/grossglockner

Rückfragen & Kontakt:

Gudrun Radner
Mobil: +43/(0)664/5319469
E-Mail: radner@grossglockner.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001