Aktuelle Studie belegt: Apotheker auch 2005 einer der vertrauenswürdigsten Berufe

Laut Reader's Digest auf Platz drei hinter Feuerwehrmännern und Krankenschwestern

Wien (OTS) - Apotheker genießen hohes Vertrauen in der österreichischen Bevölkerung. Der jüngsten Studie der renommierten Zeitschrift Reader’s Digest zufolge haben 96 Prozent der Österreicher ihren Apothekerinnen und Apothekern sehr hohes Vertrauen attestiert. Das sind sogar um drei Prozentpunkte mehr als im Jahr zuvor, als 93 Prozent der befragten Österreicher den Apothekern ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Damit zählen die Apotheker hinter den Feuerwehrmännern und Krankenschwestern zu den drei vertrauenswürdigsten Berufen Österreichs. Die Untersuchung wurde von Reader’s Digest in vierzehn Ländern durchgeführt, davon zum dritten Mal auch in Österreich. Sie ist Europas größte Verbraucherstudie.

Die österreichischen Apotheker konnten ihren Spitzenplatz gegenüber dem Vorjahr verteidigen und ihr Image weiter ausbauen. "Wir sehen das als Bestätigung unserer täglichen Arbeit für die österreichische Bevölkerung. Darüber hinaus ist dieses erfreuliche Ergebnis für uns ein klarer Auftrag, den Kunden in Gesundheitsfragen weiterhin kompetent zur Seite zu stehen," sagt Dr. Herbert Cabana, Präsident der Österreichischen Apothekerkammer. Europaweit schneiden die Apotheker ähnlich gut ab wie die österreichischen Kollegen und rangieren mit 89 Prozent Vertrauensquote ebenfalls auf Platz drei.

In Österreich spielen die Apotheken eine wichtige Rolle als Gesundheitsnahversorger. Insgesamt beraten 4.700 Apothekerinnen und Apotheker mit abgeschlossenem Pharmaziestudium die Bevölkerung in Gesundheitsfragen. Die Beratungskompetenz ist eine der zentralen Leistungen der Apotheker. Sie erfolgt individuell und auf fachlich hohem Niveau. Bei 64,6 Prozent aller Beratungsgespräche dauert die Beratungszeit vier bis zehn Minuten. Rund die Hälfte der 1.176 Apotheken befindet sich am Land oder in Kleinstädten.

Das Vertrauen in folgende Berufsgruppen ist "sehr hoch" bzw. "ziemlich hoch" [in %. In Klammern die Werte des Vorjahres. Nicht erhoben: ./.]

Österreich Europa

Feuerwehrleute 100 (97) 95 (95) Krankenschwestern 98 (93) 88 (88) Apotheker 96 (93) 89 (89) Piloten 95 (90) 90 (90) Ärzte 91 (88) 83 (83) Landwirte 86 (./.) 77 (./.) Lehrer 72 (70) 76 (76) Taxifahrer 64 (59) 53 (53) Rechtsanwälte 55 (59) 45 (47) Steuerbeamte 46 (./.) 41 (./.) Reiseveranstalter 44 (45) 39 (40) Journalisten 36 (./.) 36 (./.) Finanzberater, Analysten 33 (32) 30 (30) Werbegestalter 29 (28) 16 (21) Autoverkäufer 24 (20) 21 (21) Politiker 12 (11) 9 (10)

Quelle: Reader's Digest European Trusted Brands 2005

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
Mag. Gudrun Reisinger und Mag. Jutta Pint
Tel. 01/404 14 DW 600 und DW 601
Mobil: 0664-1615849 und Mobil: 0664-5350722
E-Mail: gudrun.reisinger@apotheker.or.at
E-Mail: jutta.pint@apotheker.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0005